Montag, 10. November 2014

Der große Auftritt

Seit fast 3 Jahren besucht unser Mutzelchen die örtliche Ballettschule. Anfangs, weil Kindergartenfreundinnen auch dort waren und weil wir spielerische Bewegung zu Musik nicht verkehrt fanden. Vor 2 Jahren hatte sie dann als Küken ihren ersten kurzen Ballettauftritt. Mensch, da war der Adventsjunge noch in meinem Bauch! Unsere Babysitterin hat nun auf ihn aufgepasst.

Nun sind schon wieder 2 Jahre vergangen. Mutzelchen ist immernoch dabei. Ein Mal die Woche trainiert sie für eine Stunde. Diesmal war der Auftritt schon länger und ausgefeilter. Es war total aufregend und wunderbar! Alle Gruppen bis zu den Spitzentänzerinnen waren vertreten und haben "Dornröschen" getanzt. Hinterher gab es einen riesengroßen Blumenregen für alle.

Unser Mutzelchen war sehr stolz. Wir auch. Und das mit dem Heulen, wenn ein Kind von mir etwas Schönes macht, kriege ich wohl nie in den Griff ;-)


Kommentare:

  1. Das bleibt so. Die Erpelpelle und der Kloß des Stolzes im Hals.
    Ich hatte das vor vier Jahren noch einmal als das Töchterlein im Alter von 23 Jahren mit Lang Lang auf einer Bühne stand. http://tonari.wordpress.com/2010/05/31/klavier-extravaganza/

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen - es ist wie es ist - und es bleibt so!!!!
    Es geht mir heute noch so (mein ältester ist 40) wenn ich seine Projekte weltweit anschaue - Gänsehaut!!
    Geniesse weter**
    rheinische Grüße *rena*

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...