Montag, 20. Oktober 2014

Kühlungsborn im Oktober 1

Da, gleich hinter diesem Hügel, sehen wir auf unserer Fahrt von Hamburg nach Kühlungsborn erstmals die Ostsee. Ein breiter tiefblauer Streifen erstreckt sich komplett von Ost nach West am Horizont. Wir sind da!


Nachdem wir unser Gepäck in die Ferienwohnung gebracht haben, geht es sofort zum Strand. Die Kinder bewegen sich nach der Fahrt und wir lassen in Ruhe unseren Blick schweifen und füllen unsere Lungen randvoll mit Ostseeluft.



Am nächsten Tag möchte das Mutzelchen endlich zum Laden an der Seebrücke gehen. Ein halbes Jahr hat sie ihr Taschengeld gespart, um sich eine Meerjungfrau zu kaufen, in die sie sich beim letzten Kühlungsbornaufenthalt verliebt hat. Weil sie so lange gespart hat, will sie doch nicht alles ausgeben und kauft sich nun ein kleines Modell der Puppe. Großes Glück! Die Puppe ist nun in den nächsten Tagen überall dabei.


Der kleine Bruder gibt sein Taschengeld für Sanddorngummibärchen und einen Blick durchs Fernglas aus.



An der 3 Kilometer langen Strandpromenade machen wir so einige Entdeckungen bis wir schließlich zu Kaffee und Kuchen ins Café Röntgen einkehren. Die Torten dort sind einmalig lecker und sehr besonders.



Kommentare:

  1. Mit ein bisschen Glück, werden wir im Februar dort sein. Ich kann es jetzt schon kaum erwarten.
    BTW: Was hat die Puppe gekostet?

    LG Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, wie schön!

      Die Meerjungfrau hat 12,95 Euro gekostet..

      Löschen
  2. Ich mag das Bild, wo alle vier drauf sind.

    AntwortenLöschen
  3. Und ich höre beim anschauen der Bilder die Stimme aus dem Lautsprecher: "das Betreten der Buhnen ist verboten!"
    Lachende Grüße aus der alten Heimat
    Rike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt?! Oh, das habe ich ja noch nie gehört!

      Wahrscheinlich, weil in Herbst und Winter der Strand so leer ist und keine Rettungsschwimmer am Strand sind.

      Löschen
    2. Das wird es sein, ohne Rettungsschwimmer auch keine Durchsage.
      Es sind wieder so schöne Bilder von Strand, See und den Kindern, hach.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...