Mittwoch, 11. Juni 2014

Eine Nachricht aus dem Weltall!

Unser Mutzelchen kann nun die Freundschaftsbücher ihrer Schulfreundinnen und -freunde selbst ausfüllen. Gestern schrieb sie das hier:

Lieblingsstar: Alex der Astronaut
















Unser Astronaut Alexander Gerst steht bei den Kindern gerade ganz hoch im Kurs. Wir reden über die ISS, über Schwerelosigkeit, das Schlafen, Essen und Pipi machen im All. Das alles wird übrigens in kurzen Filmen auf youtube sehr gut erklärt.


Ich twitterte dies und heute bekam ich eine Nachricht aus dem All.

AUS. DEM. WELT. ALL!!!

Ist das nicht verrückt, erstaunlich, grandios, unglaublich, total cool, zum Ausflippen?!



Und dann noch:



Wenn ich DAS dem Mutzelchen erzähle!!!

Nachtrag: Als ich das Mutzelchen aus der Schule hole, erzähle ich ihr die sensationelle Neuigkeit. Ihren Gesichtsausdruck hättet Ihr mal sehen sollen. Sie war ganz still, fast ehrfürchtig. Sie schaute ganz entrückt, wie wenn sie gerade ihren Geburtstagstisch mit den Geschenken gesehen hat. Dann freute sie sich sehr und vielleicht überlegt sie nun wirklich, Astronautin zu werden.

Der kleine Bruder will kein Astronaut werden. "Och nöööööö!" Er meint, das würde ihm viel zu lange dauern, da oben im All ;-)

Kommentare:

  1. Ich freue mich wirklich mit Dir und dem Mutzelchen. Wie cooooooohoool muss das bitte für sie sein?! Erzählst Du uns, wie sie reagiert hat?

    AntwortenLöschen
  2. Finde ich toll von ihm :) Habs schon bei Twitter gesehen und mich für Euch gefreut.. Das ist doch etwas, von dem man sein ganzes Leben lang erzählen kann :)

    Viel Freude beim Überbringen der Nachricht :)

    LG Nicola

    AntwortenLöschen
  3. Ist das schöööööön. Ich liebe Internet.

    AntwortenLöschen
  4. Gänsehaut. Ahhh. Sowas passiert dir echt nur im Internet. <3!!!

    AntwortenLöschen
  5. Ja, der ist echt cool. Mir hat er auch schon vor ein paar Tagen was beantwortet!

    AntwortenLöschen
  6. Das ist so unfassbar cool. Ich habe mich ja früher schon gefreut, wenn ich von Bummi zum Geburtstag eine Postkarte bekam. Deine Kinder sind ausgeflippt, oder? Viele Grüße an Deine Astronautin, Katharina

    AntwortenLöschen
  7. Wie cool ist das denn???
    Viele liebe Grüße, Dörthe

    AntwortenLöschen
  8. Das ist echt cooooool!!! *Gänsehautpur*

    AntwortenLöschen
  9. na wenn das das mutzelchen mal nicht anspornt. . . . eine nachricht aus dem All . . . SENSATIONELL !!! >>> der melmalk läßt grüßen ;-) <<<

    ich freu mich für euch alle !! sowas ist etwas, das wird auch der ur-urenkelin noch die Gänsehaut machen. toll. einfach nur toll !!!

    schade, dass ich nichts habe, was den mann interessieren könnte . . . keine fannkuchen, kein mutzelchen . . . nur die Erinnerung an die Mondlandung . . . live . . . das bleibt auch unvergessen . . . *seufz - die jahre . . . *

    lg
    aus Kreuzberg
    carola

    AntwortenLöschen
  10. Schließe mich an: coooool,
    Ganz liebe Grüße und ich bin auch sehr neugierig, was das Mutzelchen sagt.
    Liane

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Frische Brise,
    wie toll ist das denn?!!!! Freue mich für Euch! Unfaßbar.
    Ich lese schon seit einiger Zeit bei Dir mit, Dein Blog ist einfach nur schön!!!
    LG
    Heike aus der Nähe von Hannover

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Frau Frische Brise ;-)
    wenn ihr auf der Homepage der NASA (http://spotthestation.nasa.gov) schaut, könnte ihr sehen wann die ISS, als sehr schnell vorrüberziehender leuchtender Stern, am Himmel zu sehen ist. Momentan ist dies zwar sehr spät, aber bald sind ja Ferien. Meine Kinder schauen auch gerne auf die Kinderhomepage der ESA (www.esa.int/esaKIDSde/index.html)
    Liebe Grüße aus dem Münsterland

    AntwortenLöschen
  13. poh eh, das ist ja der Oberhammer! Juhuu! Ich freu mich mit! SEHR!

    AntwortenLöschen
  14. Sensationell!!!! Mein Sohn würde ausflippen!
    Wir haben ihm neulich gewunken, als die ISS über unsern Ort geflogen ist!
    Auch sehr hoch im Kurs bei uns!

    AntwortenLöschen
  15. Ja, muss der da oben denn nicht ARBEITEN, sondern kann da durch die Weltgeschicht twittern?
    ; o)
    Obercoo!!!
    LG Saskia


    AntwortenLöschen
  16. Wahrscheinlich ist es für den Alex genauso aufregend. Nicht nur im Weltall, sondern auch gleich noch Held und Vorbild vieler Kinder sein.
    Ich hab mich damals schon sehr darüber gefreut, dass er ausgewählt wurde. Ich wollte nämlich auch mal Astronautin werden. Und so wurde es zumindest jemand, der das gleiche wie ih und teilweise mit mir studiert hatte.

    AntwortenLöschen
  17. Hallo, ich hatte eben bei 30Grad im Schatten Gänsehaut beim Lesen. Echt schön.
    LG Inge

    AntwortenLöschen
  18. Das ist wirklich grandios !
    "Wo kaufen Astronauten ein?" - Auch eine sehr wichtige Frage eines kleinen Jungen ;-)

    AntwortenLöschen
  19. Das ist so krass und soooo cool! Wenn man sich das überlegt, Erde, Weltraum, Twitter, kleines Mädchen, Astro-Alex.
    Also, wenn mein Herz nicht schon seit meiner Kindheit an Captain Future vergeben wäre, würde ich jetzt glatt nochmal kleines Mädchen sein wollen.
    Das ist sooo cool, sagte ich das schon?

    Liebe Grüße von elbabwärts aus Dresden,
    Stephanie (heimliche Mitleserin seit langem).

    AntwortenLöschen
  20. Tolle Sache, Frau Frische Brise! Ich bin ja hier nur ein unbekannter Mitleser (auch wenn ich wie ihr ebenfalls im Hamburger Osten zu Hause bin), aber wenn ich dazu noch einen Hinweisergänzen darf:

    Mann kann die ISS auch von Boden aus sehen!

    Allerdings wegen der langen Tage momentan immer erst so gegen 22.30 Uhr. Das läuft dann z.B. wie folgt: Unser Sohn (7) durfte am vorigen Sonnabend lange aufbleiben, da wir mit der Kindergartengruppe unseres Jüngeren auf ein Wochenende an der Ostsee waren. Da habe ich mich vorher unter http://iss.de.astroviewer.net/beobachtung.php über die Zeit informiert, mich dann abends gegen 10 mit ihm auf eine Bank gesetzt und wir haben gewartet. "Noch 30 Minuten", "noch 20" usw., die Spannung war riesengroß. Und wie groß die Begeisterung, als pünktlich um 22.24 dann ein sehr heller Lichtpunkt über den Abendhimmel zog! Mit einem seligen Lächeln ging es anschließend ins Bett.

    Ich empfehle euch das hiermit herzlich zur Nachahmung!

    AntwortenLöschen
  21. Toll Toll Toll! Wir haben die ISS auch schon ganz ganz oft am Himmel beobachtet. Ich bin ja so ne Frau Wunderblume und finde sowas einfach ganz wunderbar! Und den Twitterbeitrag musst du ihr zum 18. Geburtstag nochmal ganz wunderbarst verpacken! Großartig!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...