Samstag, 12. April 2014

12 von 12 im April

Am 12. eines Monats sammle ich 12 Bilder unseres Tages und zeige sie Euch. Bei Caro sind noch viele andere TeilnehmerInnen versammelt.

Heute war ein ganz unspektakulärer und ruhiger Tag. Die Nacht war kurz, weil der Adventsjunge hohes Fieber hat. Er ist schlapp und weinerlich.

Vor dem Frühstück hat der kleine Bruder etwas gemalt. Das kommt selten vor und freut mich deshalb umso mehr. Kurze Zeit später weint er, weil wir die Schnecke, die ohne mein Wissen in seinem Bett übernachtet hat, im Garten aussetzen. Niklas, so heißt sie, kriecht munter von dannen.

Nach dem Frühstück fahren wir zum Biobauernhof. Wir brauchen nicht viel, freuen uns aber auf unseren wöchentlichen Spaziergang. In der Keramikwerkstatt ist Osterausstellung. Die beiden Kleinen bekommen einen Hefehasen.

Nach dem Mittagessen hänge ich unsere Wäsche draußen auf. Unser Trockner, der bei unseren Wäschemengen manchmal mehrmals täglich im Einsatz ist, hat den Geist aufgegeben. Wir brauchen schnellstens einen neuen. Zum Glück ist heute bestes Wäschetrockenwetter.

Die beiden Kleinen spielen dann draußen mit dem Nachbarsjungen und werden danach in der Badewanne entsandet. Wenn nachher, hoffentlich, alle Kleinen schlafen, machen wir mit dem Teenie einen Filmabend.

Heidi und Peter in den Bergen
Schnecke Niklas
Erdbeermarmeladebrötchen mit Honig
Einkauf
Lieblingsblick auf dem Biobauernhof
Ostermarkt in der Keramikwerkstatt 
Kirschblüte
Basmatireis mit Wokgemüse in Kokossauce
Sonne und Wind nutzen
Lieblingskekse
Badewannenzeit
so alle Kinder schlafen...

Kommentare:

  1. Schnecke Niklas im Bett - das ist so süß (auch wenn ich sie ebenfalls ausquartiert hätte).
    Ich wünsche euch noch einen schönen Filmabend
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Also im Bett habe ich hier noch nie eine Schnecke gefunden. Nur in der Hosentasche. Gottseidank vor der Waschmaschine....

    Viele Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Sieht nach einem wunderbaren Tag aus. Leckeres Essen, schöne Dinge bewundern und freie Zeit für die Familie. Einfach perfekt!

    AntwortenLöschen
  4. Magst du das Kokossaucenrezept teilen?
    Die Kokoscreme hab ich hier und Gemüse ohnehin immer reichlich...nur trauen tu ich mich nicht...

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht so idyllisch bei Dir aus. Man könnte meinen das Leben ist die ganze zeit Sonnenschein!
    Hach schön!
    Liebe Grüße
    Suse

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...