Montag, 3. Februar 2014

Winter in Kühlungsborn

30. Januar 2014 in Kühlungsborn

Für solche Anblicke liebe ich den Winter am Meer! Es gibt so viel zu schauen und zu staunen, dass ein Spaziergang am Strand zum unvergesslichen Erlebnis wird. Schön warm eingepackt vergessen wir die Zeit und hören auf das Rauschen des Meeres. Wo im Sommer die Urlauber dicht an dicht in der Sonne liegen, schlittern wir auf großen Eisflächen herum und befreien Steine und Muscheln aus dem eisigen Wintergriff. Der Frost erschafft faszinierende vergängliche Eisgebilde nur für uns.



Kommentare:

  1. wow ist das ist wunderschön! Und wieder mal bereue ich es, soweit vom Meer weg zu wohnen...

    AntwortenLöschen
  2. Was tolle Bilder! Superschön! Von Schnee, geschweige denn Eis ist hier nix zu sehen.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Die Bilder sind ganz besonders ! Und heben sich von den normalen Strandbildern ab. Ich würde "unseren" Nordseestrand auch gerne mal bei Schnee und Eis erleben, wenn es bloß nicht so weit weg wäre, denn wer mag schon endlos fahren, wenn es eventuell glatt ist auf den Straßen. Bin vielleicht ein Angsthase, aber irgendwann ist es soweit !
    Gute Besserung für den Sohn :-)

    AntwortenLöschen
  4. Einfach nur schön - so kannte ich kÜhlungsborn auch noch nicht.
    HERZLICHE GLÜCKWÜNSCHE zum Hochzeitstag - wunderbare Zeit miteinander - und viele schöne Momente -
    es grüßt herzlich aus dem Rheinland *rena*

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Bilder!
    Da wäre ich jetzt auch gerne mal wieder in Kühlungsborn.
    Wunderschön!
    Vielen Dank für die tollen winterlichen Impressionen.
    LG
    Britti

    AntwortenLöschen
  6. Beautiful, stark winter scenes. I feel cold just looking at them. (That could be because my fingers really ARE cold, typing in a chilly house here today.)

    AntwortenLöschen
  7. Traumhaft. Du hast echt einen Blick für das Schöne!!!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...