Dienstag, 12. November 2013

12 von 12 im November

12 Bilder von meinem Tag. Unspektakulärer Alltag. Herrlich bunt. Ruhig und trubelig. Ein schöner Tag. Mehr davon gibt es hier zu sehen.

06:00 Uhr Guten Morgen!
noch vor dem Frühstück vom Mutzelchen gemalt
Morgenhimmel
Äpfel trocknen
 09:00 Uhr der erste Kaffee in Ruhe mit Lektüre
leider waren die Quitten innen vergammelt
Erdbeeren auftauen, um Erdbeermarmelade einzukochen
Nachmittagsgewusel
Vesper

ein Brot ansetzen
17:00 Uhr Kürbissuppe vorbereiten

18:00 Uhr Laternenumzug

Kommentare:

  1. tolle fotos! lässt du die äpfel an der luft trocknen? ich dachte immer, dass muss man über stunden im ofen machen - wenn das an der frischluft geht bin ich dabei ;o), glg eva

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für diese Eindrücke!
    Oh, Laternenumzug. Da beneide ich, die ich den ganzen Tag im Büro saß, dich glühend!

    Das mit den Quitten ist mir in den letzten Jahren auch schon gelegentlich passiert. Sehr schade drum. Willst du nochmal neue besorgen? Unser Quittenbrot ist zum Glück schon fertig!

    Kürbissuppe? Sieht auf dem Foto aus, als hättest du den Hokkaido diesmal doch auch geschält?!
    Hier gibts demnächst leckere Adventsmarmelade mit Kürbis.

    Dir einen ruhigen Abend, viele
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich hole nochmal neue Quitten.
      Den Kürbis habe ich diesmal geschält, weil er diese grauen Hubbel hatte.

      Löschen
  3. Das mit den Äpfeln würde mich auch interessieren ?
    Alltag ist nie unspäktakulär !
    Alltag macht 95% unseres Lebens aus :-)

    AntwortenLöschen
  4. Schöner Alltag! Der Himmel leuchtete bei uns heute morgen ganz genauso schön.. :-)

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Ja, das mit den Äpfeln würde mich auch interessieren! Lg Lena

    AntwortenLöschen
  6. Ja, ich trockne die Äpfel immer an der Luft.
    Kenne ich gar nicht anders ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Das mit den Äpfeln interessiert mich auch. Muss man die vorher noch behandeln, oder einfach Kerngehäuse raus, Scheibchen, auffädeln?

    AntwortenLöschen
  8. Ganz tolle Fotos. Solche unspektakulären Tage sind die Besten.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Äpfel trocknen, so so. Wäre ein Projekt für morgen!
    Aber neidisch bin ich auf die Erdbeermarmelade, da hab ich jetzt sehr große Lust drauf...
    Lieben Gruß
    Cati

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...