Sonntag, 15. September 2013

Status:

Magendarmmistzeug im Haus.

Als ich am Donnerstagabend unendlich müde wurde und Bauchschmerzen bekam, glaubte ich noch an eine Lebensmittelunverträglichkeit wegen meiner Fruktoseintoleranz. Das habe ich immer wieder mal, wenn ich nicht aufpasse. Kurze Zeit später war aber klar, das muss etwas anderes sein, denn übergeben habe ich mich tatsächlich das letzte Mal vor ungefähr 10 Jahren. Das passiert mir extrem selten. Mehr Details will ich gar nicht nennen. Die Nacht war furchtbar. Mein einziger Silberstreif am Horizont war, dass der Liebste am Freitag zu Hause bleiben wollte, um sich um die Kinder zu kümmern.

Am Freitagmorgen war der Liebste dran. Wir Eltern waren also außer Gefecht gesetzt. Die Kinder waren alle gesund. Zum Glück haben wir schon einen großen hilfsbereiten Sohn, der die beiden Kleinen in den Kindergarten und in die Schule brachte und auch nachmittags wieder abholte.

Am Freitagabend hatte es doch den Teenie erwischt. Gestern Abend das Mutzelchen. Den Kindern geht es aber schon wieder besser.

Mir geht es auch wieder einigermaßen gut. So geputzt wie in den letzten Tagen habe ich in meinem Leben noch nicht. Ich hoffe bloß, dass jetzt der kleine Bruder und der Adventsjunge verschont bleiben.

Und dann noch: ein Hoch auf den Wäschetrockner!


Kommentare:

  1. Ihr Armen alle! Ja, so eine mutmaßlich Viren-Sache ist ganz ganz übel.
    Das einzig Erfreuliche dabei ist, daß es kleinere Kinder meist nicht so arg bzw. gar nicht erwischt; aber das mit selten Übergeben-Müssen (aber dann doch) und der Hochansteckbarkeit kenne ich und ist, wie Du schreibst - Mist, jawohl.
    Gute Besserung weiterhin; und ja: Wäschetrockner können was.. ;-)

    Liebe Grüße

    Elena

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche Eurer ganzen Familie GUTE BESSERUNG. Dass es schnell vorbeizieht und nicht noch die anderen erwischt, was im Familienverbund immer schwierig ist.

    Und ich habe natürlich den "Gefällt mir"-Button nicht gedrückt, denn es gefällt mir absolut nicht ;)

    Liebe Genesungswünsche aus Berlin
    von Regina

    AntwortenLöschen
  3. Gute Besserung ☺
    Mich hatte es Do auch erwischt, meinen Kids geht es noch sehr gut.

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  4. Ganz liebe Grüße verbunden mit einem ❤-lichen GUTE BESSERUNG für Euch alle und ein Lob für das wunderschöne Foto! Ein hoffentlich schmerz- und problemfreies Wochenende wünscht Euch - Elke

    AntwortenLöschen
  5. Oh, alles Gute, liebe Briese. So ein Elend mit den Viren. Ich habe Sie gestern gedanklich beim Kartoffelfest gewähnt, welches für uns auch aufgrund von Krankheit ausgefallen ist. Wobei meine 10j. Tochter sowieso Desinteresse bekundete, aber der 4j. Bruder hätte bestimmt gerne in der Erde gewühlt und Traktortaxi gefahren. Genau er wurde allerdings krank.

    LG
    Katja aus Ahrensburg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf das Kartoffelfest habe ich mich das ganze Jahr gefreut :-/

      Löschen
  6. ....wuaahhh. in der arztpraxis bei der blutabnahme aufgelesen..? Hoffe ihr seid jetzt durch damit. Vlg katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht das oder es kommt aus dem Kindergarten, wo schon die ganze Woche ein Hinweisschild hing.

      Löschen
    2. Örks...die seuchensaison fängt aber auch immer früher an.. btw ist das kartoffelfest nicht erst kommenden samstag?

      Löschen
    3. Ja, nächsten Samstag ist Kartoffelfest auf dem Gut Wulksfelde. Diese Woche fand eins auf dem Gut Wulfsdorf statt.

      Löschen
    4. Dann nächste woche alle gesund nachholen :-) liebe grüße

      Löschen
  7. Das braucht ja wirklich keiner! Gute Besserung Euch allen!

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Caro, und ich hatte mich schon gewundert euch gar nicht auf dem Kartoffelfest gesehen zu haben! Egal, es war sowieso zu voll dort!

    GUTE BESSERUNG für euch alle!

    Viele Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  9. Gute Besserung euch ! Ich finde, diese Viren sind immer richtig schlimm, im Großfamilienalltag.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Ohje, das braucht wirklich niemand. Ich hoffe, Ihr bleibt (und werdet) gesund. Und dass es die Zwerge nicht auch noch erwischt. Alles Gute!

    Liebe Grüße,
    die Alltagsheldin

    AntwortenLöschen
  11. Viele gute wünsche für eine schnelle Genesung !!!
    Bei uns hatte es nur den großen Sohn erwischt und
    Auch nur eine Nacht ... Toi toi toi !!
    Denn heute stand Geburtstag auf dem Programm :-)

    Liebe Grüße aus dem Hansapark :-)

    AntwortenLöschen
  12. Gute Besserung euch allen bzw. der Wunsch, dass es der Rest der Familie gar nicht bekommt!

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  13. Auch von mir: Gute Besserung!
    LG
    Britti

    AntwortenLöschen
  14. Ohje!Genau diesen "Spaß" hatten wir gestern bei allen 4 Jungs und das Tochterkind fing Donnerstagnachmittag mit dem Mist an.

    LG Madlen

    AntwortenLöschen
  15. Uff, das klingt ja richtig böse :-/

    Ich wünsch euch gute Besserung und dass die Kleinsten verschont bleiben.

    Liebe Grüße,
    Cornelia

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...