Donnerstag, 30. Mai 2013

Umbau

Heimlich still und leise ist der Adventsjunge seinem Beistellbettchen entwachsen. Darf der das?! Mit seinen 5,5 Monaten ist er schon über 70 cm groß. Zeit für das Gitterbett. Das haben wir vor 6 Jahren von unseren lieben Nachbarn in Berlin geschenkt bekommen und es hält immernoch. Eine schöne Erinnerung! Der weiße Stoffhimmel ist sogar noch älter: und zwar habe ich den von der Familie, in der ich vor 15 Jahren Babysitting gemacht habe, für meinen Großen geschenkt bekommen.

Nun liegt der Adventsjunge zu unseren Füßen in seinem Bett, hat die gewohnten Geräusche um sich und schläft prima. Und ich komme wieder ganz leicht in mein Bett ;-)




Vor dem Umbau habe ich noch versucht, die Stimmung einzufangen, in der unser Adventsjunge geboren ist. Bei dieser Beleuchtung ist er genau dort zwischen Bett und Wickeltisch auf die Welt gekommen. Viel Platz war also gar nicht nötig. Es ist wirklich etwas ganz Besonderes, diesen Ort täglich vor Augen zu haben.


Kommentare:

  1. Bei Dir sieht es einfach gemütlich aus!
    Auch die eingerahmten Kinderzeichnungen sehen toll aus!
    Liebe Grüsse
    Sara

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön, dass du die Stimmung noch mal bildlich festgehalten hast! Musste eben glatt noch mal deinen Geburtsbericht lesen, der ist einfach zu schön... :-)

    Alles Liebe und einen schönen Tag mit den (wachsenden) Kindern!
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Ach, wie schön! Da freue ich mich schon auf unsere (hoffentlich) Hausgeburt, die in den nächsten 2 Wochen ansteht :)
    Unter anderem war es übrigens dein Geburtsbericht, der mir den nötigen Mut zur Hausgeburtsentscheidung gegeben hat, danke dafür!
    Wir haben hier gleich das Gitterbett zum Beistellbett umfunktioniert, so passt das Kindlein länger rein ;)
    liebe Grüße,

    Julia

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das ging ja ganz schnell. Unser kleiner Mann ist nun 10 Monate alt und recht groß und kräftig. Er schläft immer noch im Babybay - allerdings mittlerweile sehr gequetscht.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Soviele Veraenderung im 1.Lebensjahr und alle so bittersuess, nicht wahr? Hab Deine Salzsteinlampe entdeckt :o) Wir haben auch eine und ich liebe das warme Licht, dass sie ausstrahlt. Werde mir in Deutschland eine neue kaufen muessen, leider wird der amerikansiche Stecker ja nicht passen und somit muss sie hierbleiben.

    Das Einrahmen von den Kinderzeichnungen ist auch eine tolle Idee! Jetzt weiss ich endlich was ich mit einige von denen machen werde :o)

    Liebe Gruesse
    Angela

    AntwortenLöschen
  6. Total gemütlich habt Ihr es, schön ♥♥♥
    Ein neuer Lebensabschnitt, quasi. hihi. Ging ja flott ;)

    Liebe Grüße zum Wochenende
    die Alltagsheldin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...