Freitag, 24. Mai 2013

Ganz schön bunt

Zum Artikel "Wie ich blogge" gehört auch noch dieses: mein Blog hat sich mit den Jahren und der Leserschaft entwickelt. Die Themen sind bunter und vielfältiger geworden, die Fotos besser und meine LeserInnen zahlreicher. Habe ich anfangs immer rumgedruckst, dass ich da "irgendetwas im Internet" mache, nenne ich mich jetzt "Bloggerin". Das Bloggen ist Teil meines Lebens neben Familie und Beruf. Es macht mir Spaß, schöne Dinge zu entdecken und Euch hier zu zeigen. Ihr seid herzlich eingeladen, einen kleinen Blick durchs Schlüsselloch in meinen Alltag zu wagen.

Gestern Abend habe ich ziemlich viel Zeit verdaddelt, um einen neuen Header, so nennt man den Kopfbereich des Blogs, zu basteln. Ich wollte auf der Visitenkarte des Blogs zeigen, worum es hier geht: um Geschichten und Bilder aus Berlin und Hamburg, um meine Kühlungsbornliebe, um leckere und schöne Dinge und um Selbstgenähtes. Ist ganz schön bunt geworden, aber so ist unser Leben halt. Klar gibt es auch bei uns mal graue Tage, Stress und Sorgen, aber darauf möchte ich nicht meinen Fokus richten. Aktuelle Dinge, die mich bewegen, lasse ich immer mal einfließen, ich möchte mich aber vor allem an der Einzigartigkeit dieses ach so kurzen Lebens erfreuen. Gedanken dazu habe ich hier aufgeschrieben.

Danke, dass Ihr da seid und mich hier an diesem Ort begleitet!


Nachtrag um 22:33 Uhr: Seufz, irgendwie konnte ich mich doch nicht mit der Collage anfreunden. Ich muss wohl noch ein bisschen ausprobieren. Danke für die Geduld.

so...
... doch noch ein bisschen besser...

Kommentare:

  1. Schöner Header! Genau darum geht's in deinem Blog. :)

    Lieben Gruss, Christine

    AntwortenLöschen
  2. Merci vielmal, dass du uns an deinem Leben und den schönen Dingen teilhaben lässt. Dein Blog ist meist ein Garant für gute Laune und das Gefühl sich bei Dir so richtig wohlzufühlen!
    Und der neue Header spiegelt das wunderbar wieder (auch wenn ich ihn meist nicht sehe da ich im feed-reader lese)

    Liebe Grüsse aus der Schweiz

    AntwortenLöschen
  3. Danke, dass ich da sein darf und mich dieser Ort begleitet!
    Ich finde den Header eine Wucht - wie wärs denn mit Online-Kursen für Blogger-Dummies wie mich? ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Ich schaue immer so gern hier vorbei. Und der neu gestaltete Header passt wunderbar. Liebe Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Dein neuer Header gefällt mir sehr gut, er ist so stimmig und autentisch und paßt somit super zu deinem Blog.

    Vielen lieben Dank für die Möglichkeit der Teilhabe

    Annette

    AntwortenLöschen
  6. der neue header ist mir gleich aufgefallen - er ist sehr schön geworden!

    AntwortenLöschen
  7. Der Header ist toll, wirklich schön geworden! Und bunt ist immer gut. Ich müsste auch mal wieder, meine Fotos sind auch schon uralt. Deine Bilder finde ich immer wieder wunderschön, du hast wirklich einen Blick dafür.

    Liebe Grüße
    Nele

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön, dein Blog hat für mich genau die richtige Mischung, es lohnt sich immer hier vorbei zu schauen!
    LG, Micha

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schöne Fotos hast du in deinem Header eingesetzt! (Lustigerweise habe ich gerade bei meinem Makeover die Fotos zugunsten von Schrift und Farbe verbannt.)

    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich bin gerade voll gegen den Trend ;-)

      Löschen
  10. Toll geworden der neue Header! Gefällt mir!

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Ich melde mich auch mal zu Wort, obwohl ich sonst eigentlich eher eine stille Mitleserin deines Blogs bin ;)

    Das mit dem Header find ich auch immer gar nicht so einfach ;) Deinen finde ich sehr gelungen - bunt, aber nicht zu wild.

    Deinen Osterzopf backe ich übrigens jedes Jahr sehr gerne nach und er ist in der ganzen Familie beliebt!

    Alles Liebe
    Frau nima

    AntwortenLöschen
  12. Also mir gefällt gerade die bunte Mischung hier. Vielleicht hast du auch ein paar Diättipps? Ich koche und backe mich gerade durch deine ganzen Rezepte und das hinterlässt so langsam Spuren :-). Liebe Grüße von Sabine.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, ich bin gegen Diäten ;-)

      Löschen
    2. Ich auch, aber meine Hosen nicht :-))). LG, Sabine.

      Löschen
    3. Nummer größer kaufen ;-)) Nicht immer dem Ideal herlaufen, es gibt keine Norm für Menschen!

      Löschen
  13. Einfach wunderschön dein neuer Header!! -
    Ich denke das ist die Seebrücke nin Kühlungsborn - ich kenne es nur allzugut - und bin immer wieder sooooo gerne dort!! wunderbarer Radweg über Boltenhagen nach Heiligendamm so herrlich!!
    DANKE!! für deine vielen guten herrlichen Dinge - schönes Wochenende mit hoffentlich Sonnenschein
    es Grüßt aus dem Rheinland *rena*

    AntwortenLöschen
  14. Wow, ein toller neuer Header. Er gefällt mir sehr gut und passt zu dir :-)

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  15. Oh weh, liebe Frau Frische Brise,

    seit heute mittag denke ich schon darüber nach -
    und nach so vielen begeisterten Kommentaren traue ich mich kaum, es zu schreiben, aaaaaber:
    ich fands vorher stimmiger.

    Vielleicht nicht schöner, denn schön finde ich, wie fast immer fast alle deine Fotos, auch diese...
    Aber eben irgendwie stimmiger zu dem Bild, das ich mir von dir in der Zeit, seit ich regelmäßig hier lese, gemacht hatte. Manchmal ist weniger mehr.
    Und gerade das Wolkenbild war so schön gradlinig und schnörkellos, ohne langweilig zu wirken.
    Außerdem wirkt der neue Header auf mich - hmmm, wie soll ich sagen? - zu perfekt?

    Dein Blog zeichnet aus, dass es so "normal" zugeht.
    Bei manchen Blogs vermittelt sich mir der Eindruck, die Bloggerinnen verwenden deutlich mehr Zeit damit, ihre Umgebung, ihre Deko, selbst ihr Essen, einfach alles, irgendwie in Szene zu setzen, als tatsächlich damit, ihr Familienleben zu gestalten und zu leben.
    Dieses Gefühl habe ich bei deinen Einträgen noch nicht gehabt. Alles wirkt authentisch und sympathisch.

    Natürlich werde ich auch weiterhin bei dir lesen.
    Trotzdem ist es für mich "stimmiger" nicht lieber den Schnabel zu halten, sondern ruhig auch mal eine andere Meinung zu vertreten, als die Mehrheit.
    Hoffe, du nimmst mir das nicht übel und bist nicht gekränkt?!
    Versöhnliche
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, das ist gar kein Problem!

      Ich weiß noch nicht, ob es so bleibt. Ich finde es immernoch zu bunt.

      Hm...

      Löschen
    2. Was hat dich überhaupt getrieben, etwas verändern zu wollen?
      Bei dir herrschte, seit ich hier lese, Kontinuität.
      Viele ändern ihren Header ständig.
      Gleichen ihn z. B. den Jahreszeiten an.
      Erdbeeren sind auch saisonal.
      Der Himmel paßte immer. War dein "Erkennungszeichen"...

      Löschen
    3. Och, ich habe schon öfters gewechselt.

      Löschen
    4. Hihihich, kicher, besonders heute, was ;o)

      Löschen
  16. Ich habe gerade den "neuen neuen" Header gesehen. Obwohl die Collage schön war, mag ich das Ostsee-Bild alleine noch lieber, ich finde es ruhiger und ausgewogener. Das Ostsee-Bild in der Collage ging (für mich ;-)) auf dem bunten "Untergrund" ein bissel unter. Das Möwenbild allein vermittelt dieses wunderbare Ostsee-Feeling: entspannen und durchatmen. Ich hab gleich wieder Sehnsucht - noch 10 Wochen bis Angeln...

    Um was es in Ihrem Blog geht, kann man ja unter anderem auch an der Leiste unter dem Foto erkennen. Dass dort alles Wesentliche so gut sortiert ist, finde ich sehr praktisch, wenn der "da-war-doch-was-bei-Frau-Brise-Moment" kommt.

    Vielen Dank für die vielen leckeren und kreativen Ideen, die wir Ihnen zu verdanken haben und für die schönen Texte. Ich könnte das nicht, ich glaube, ich würde ewig an jedem Post feilen und wäre doch nicht zufrieden ;-).

    Liebe Grüße,
    Doreen

    AntwortenLöschen
  17. Ich finde das aktuelle Hintergrundbild total schön :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...