Dienstag, 7. Mai 2013

Abokiste 19.KW

Seit ich blogge, das sind fast 5 Jahre, zeige ich Bilder unserer wöchentlichen Abokiste. Es dreht sich hier um Gemüse für 10 Euro, Obst für 10 Euro, ein Brot für 3,50 Euro, 10 Eier für 4 Euro und Käse für 6 Euro. Macht etwas über 30 Euro für uns alle von Dienstag bis Freitag. Am Samstag kaufen wir für das Wochenende ein.

Weil es eine Abokiste ist, die automatisch kommt, brauche ich mich um nichts zu kümmern. Die Kiste wird von einem freundlichen Fahrer bis an unsere Wohnungstür geliefert. Der Inhalt ist immer eine Überraschung für uns und wir lieben es. Die Kinder laufen ungelogen jedes Mal an die Tür und sind genauso neugierig wie ich, was denn wohl dieses Mal in der Kiste ist. Das erste Stück Obst oder Gemüse wird zelebriert und ist ein Genuss. Die Kinder sind da genauso wild drauf wie auf Kekse, Gummibärchen, Schokolade und anderen Süßkram, den es bei uns natürlich auch gibt.

Jede Woche bekomme ich unzählige Kommentare und e-Mails von LeserInnen, die Genaueres über die Kiste wissen möchten, die das toll finden, die auch eine Abokiste beziehen, die auch gerne so eine Kiste bekommen würden, die leider keinen Lieferanten in der Nähe haben oder die sich einfach so für uns freuen. Ich danke Euch sehr!
Kleiner Tipp: manchmal kann man auch seinen ortsansässigen Laden fragen, ob Kisten zusammengestellt und geliefert werden können.

Und immer, wenn in der Kiste ein Dankeschön aus Wulksfelde drin ist, hat wieder jemand von meinen LeserInnen in Wulksfelde eine Kiste bestellt und auf mich verwiesen. Das freut mich ganz besonders. Ich wünsche viel Freude mit der Kiste!

Damse Mokke und Nordseekäse
Endlich Bärlauch!
Bärlauchbutter, mmmmmhhhhhhhh....

Kommentare:

  1. Freu mich auch schon auf unsere Kiste.Sie wird heute Vormittag geliefert.
    Wir haben auch schon den ersten Bärlauchbutter genossen und man hörte auch ,mmmmmmmhhhhhh.

    Liebe Grüße
    Amelie aus dem Schwarzwald

    AntwortenLöschen
  2. Wie unterschiedlich doch die Vegetation in Deutschland sich entwickelt - bei uns steckt der Bärlauch bereits in voller Blüte (nördliches Süddeutschland) :-)

    Liebe Grüße Helena

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Kiste, ich glaube bei uns gibt es sowas nicht.

    AntwortenLöschen
  4. wie bei uns.
    kleine kinder habe ich ja nicht im haushalt, aber mein teeny (16) kommt mittags von der schule und fragt als erstes nach dem käse.
    so langsam haben wir wohl das gesamte sortiment von wulksfelde durch.
    die käsetheke direkt im laden ist immer einen besuch wert.
    was ich auch super finde, sind die zettel mit den rezepten. da habe ich schon einiges nachgemacht...alles lecker.
    eine schöne woche!!!
    silke

    AntwortenLöschen
  5. Auch wir erfreuen uns an einer wöchentlichen Kiste.
    Es macht Spaß, ist gesund, sooo praktisch und immer frisch, bei uns überwiegend regional und saisonal.

    Die Kinder freuen sich mit mir, aber sie räumen nur aus - so richtige Gemüseesser habe ich bisher leider nicht.
    Karotten (Kind1), Karotten, Paprika, Tomaten und Gurke (Kind2) und gar kein rohes Gemüse (Kind3) - und auch nur, wenn ich es ihnen auf den Teller lege - freiwillig nehmen, macht höchstens Kind2 ab und zu;)

    LG
    kathrin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...