Freitag, 15. März 2013

Donnerstag und Freitag

Ick komm hier zu nüscht!

Das kam so: Am Mittwochabend hatte der Adventsjunge eine seiner seltenen Schreiphasen. Halten, laufen, hinlegen. Alles ausprobiert. Geholfen hat nur Abwarten. Nach einer halben Stunde Brüllen war alles wieder gut. Außer mein Ohrenklingeln.
Gleichzeitig weinte der kleine Bruder in seinem Bett sehr doll. Er war heiß und klagte über heftige Ohrenschmerzen. Nicht schon wieder! Ich gab ihm ein Schmerzmittel und tröstete ihn. Nach einer Weile konnte er auch schlafen.

So hatte ich also gestern und heute meine beiden Kleinsten zu Hause. Dem kleinen Bruder ging es schon viel besser. Heute habe ich entdeckt, warum: sein Trommelfell ist anscheinend geplatzt. So konnte der Erguss aus dem Ohr abfließen. Danach sind auch die Schmerzen ganz schnell verschwunden. Kennen wir schon und ich mache mir nicht mehr so einen Kopf drum. Beim nächsten Termin beim HNO-Arzt werde ich das Thema ansprechen.

So ein halbfittes Kind verlangt einem viel ab. Mama hier, Mama da... Wir haben das Beste draus gemacht, uns Bücher und Fotoalben angekuckt und den Adventsjungen zusammen zum Lachen gebracht. Der Haushalt liegt ein bisschen brach, der Geschirrspüler ist noch nicht eingeräumt und die Wäsche wartet aufs Falten. Zum Mittagessen gab es Wunschessen. Dreimal dürft Ihr raten. Klaro: Eierkuchen mit Apfelmus und Nudeln mit Tomatensoße. Zu den Nudeln gab es "Cinderella", wie der kleine Bruder mit echtem amerikanischen Akzent sagt. Ich finde es zuuuu süß und werde das nicht verbessern.

Wenn ich mir das Bild hier so anschaue, fällt mir ganz viel auf, das mich sehr freut: die Decke, der Trecker, die Hose vom Adventsjungen, der große Kipper, die Magnetbuchstaben, das graue Shirt vom kleinen Bruder und die Hasenhausschuhe waren allesamt Geschenke von der Familie, von Freunden oder aus der Bloggerwelt. Die gelben Fahrzeuge und der Holztrecker sind günstig bei ebay ersteigert. Den grünen Pullover hatte schon der kleine Bruder an. Nur die Teppiche sind neu erworben. Die Kinder sind allerdings selbst gemacht ;-)

So geht die Woche zu Ende. Mehr Tagebuchblogger findet Ihr hier.


Kommentare:

  1. Der Adventsjunge sieht richtig proper aus! Die Hose find ich toll!

    Ich stehe allerdings auf dem Schlauch, was das "Cinderella" angeht. Irgendwo muss ich was verpasst haben. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön, dass es deinen Jungs wieder besser geht! Die Probleme mit den Ohren kenne ich, das war jahrelang und seitdem fast das einzige Gesundheitsproblem, was ich je hatte. :-) Die Zeiten gehen bestimmt wieder vorbei. Ich wünsche euch ein erholsames Wochenende und gute Gesundheit für alle!

    Liebe Grüße,
    Steffi

    P.S.: Bei der "Cinderella" stehe ich auch auf dem Schlauch. :D

    AntwortenLöschen
  3. Ha, da surf ich gerade bei dir vorbei und sehe meine Hedi-Buxe...Schön sie an deinem Jungen zu sehen...Freut mich!!!

    Ach, und noch was...wir ziehen weiter...wenn du verstehst was ich meine...in drei Wochen geht es los! Alles Liebe, Nina von Hedi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...