Donnerstag, 13. Dezember 2012

DER Tag

Nun ist er da. DER Tag. Eigentlich bin ich ganz ruhig. Ich kann ja eh nichts machen, außer abzuwarten. Der Liebste und ich machen es uns gemütlich. Es fühlt sich fast wie Urlaub an. Am Morgen lagen wir zusammen auf dem Sofa und haben uns gegenseitig aus unserem Internet vorgelesen. Mittags waren wir indisch essen. Ansonsten trödeln wir so vor uns hin. Mein Plan für morgen: Lebkuchenanhänger für unseren Weihnachtsbaum backen.

Gerade saß der kleine Bruder neben mir, sah den Babyticker hier auf der Seite und meinte: "In NULL MINUTEN kommt das Baby?!" Hihi, schön wärs ;-)


Kommentare:

  1. Ich hab vor einer halben Std. noch an Dich/Euch gedacht und gedacht naaaaaaa??? ob es schon da ist?????
    Ich sass bei meinen beiden auch wie auf heißen Kohlen zum Schluss. Meine große ist 6 Tage und die kleine 9 Tage länger in ihrer "Mietwohnung" geblieben.Was ich besonders NERVIG fand waren die Fragen...Naaa??? Noch nicht da???? *grmpfgrummel*
    Meine Antwort:
    "Nein,ich habe nen Ball gegessen und das Baby ist zu Hause." ... boah!!! Was war ich zum Schluss genervt und gereizt...

    Liebe Grüße und für die nächsten Stunden staaaarke NERVEN, Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Sarah!
      Ich sitze hier und lache mich schlapp ob Deiner Reaktion auf solch unnütze Fragen. ;-)
      LG Suse

      Löschen
  2. Du machst noch Backpläne für morgen? Du bist genial! ;-)
    Aber warum eigentlich nicht? Es ist ja nichts lebenswichtiges, was Du machen willst und kann jederzeit abgebrochen oder erst garnicht begonnen werden.
    LG Suse

    AntwortenLöschen
  3. Ach ja.......meine Kinder-die Große war 7 Tage länger, und Bubi war 13 Tage überfällig.....
    weißte Bescheid !
    Machts euch gemütlich !
    Liebe Grüße, Claudi

    AntwortenLöschen
  4. Ach herrje - ich kann trotz zwei Kindern da nicht mitreden, so weit bin ich nie gekommen. Was meint denn die Hebamme? 2 Wochen über die Zeit schreibt vor mir jemand, nein, das geht nicht. Schließlich heißt das Kind Advents- und nicht Weihnachtsbaby. Wenn der Kleine wüsste, wie viele Menschen hier vor dem PC seine Ankunft erwarten, dann wäre er schon längst da.
    LG Evi

    AntwortenLöschen
  5. Wahrscheinlich kannst Du es schon nicht mehr hören/lesen, aber ich mach's trotzdem: ich wünsche Dir ganz, ganz viel Glück für die Geburt des Adventsbabies und, dass Alles so abLäuft, wie Du es Dir wünschst. TOI TOI TOI! Ich bin schon jetzt gespannt auf das, was Du "hinterher" zu berichten hast. Liebe Grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  6. och ich wünsche es dir, daß das warten auf euren schatz bald ein ende hat! alles gute weiterhin ♥
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  7. Ich kann sehr mit dir mitfühlen, genau vor 5 Jahren hatte ich am 12.12 Stichtag. Ich muss sagen, mich nervten alle anderen mit dem ständigen "Na, wenn das mal kein Christkind wird..."(als der Stichtag dann überschritten war). Selbst Leute, die ich niemals zuvor bewusst wahrgenommen habe, oder besonders die. Was soll man da sagen? Hauptsache, es geht dir gut und so hört es sich für mich an. Und ich muss dir sagen, letztendlich ist meine Tochter, übrigens mein drittes Kind, dann am 22.12 zu Hause zur Welt gekommen. Ich wünsche dir viel Kraft für die Arbeit die vor dir liegt, und indisch essen kann ja aus eigener Erfahrung viel in Gang setzen, liebe Grüße Rike

    AntwortenLöschen
  8. Ihr macht es ganz richtig und genießt diese ruhigen Tage!
    Liebe Grüße, Marie

    AntwortenLöschen
  9. Der Tag ist ja noch nicht rum;-).bei uns war es so...ich hätte am 12.08.11 Termin, in der früh war ich noch zum ctg im Krankenhaus (keine Anzeichen) und am späten Nachmittag gings langsam los.um kurz vor 22 Uhr am errechneten Termin kam unser junior auf die Welt.;-)
    Drück euch die Daumen das ihr bald eurer adventbaby in den armen halten könnt.
    :-)
    Liebe grüße und alles Liebe
    Bettina

    AntwortenLöschen
  10. Der Tag ist ja noch nicht rum;-).bei uns war es so...ich hätte am 12.08.11 Termin, in der früh war ich noch zum ctg im Krankenhaus (keine Anzeichen) und am späten Nachmittag gings langsam los.um kurz vor 22 Uhr am errechneten Termin kam unser junior auf die Welt.;-)
    Drück euch die Daumen das ihr bald eurer adventbaby in den armen halten könnt.
    :-)
    Liebe grüße und alles Liebe
    Bettina

    AntwortenLöschen
  11. Das Adventskind könnte ja schon einmal anfangen auf den kleinen bald großen Bruder zu hören. ;-)

    AntwortenLöschen
  12. Du bist so schön relaxt :-)
    Bleib so, es wird schon kommen!
    Ganz viele liebe Adventsgrüße Urte

    AntwortenLöschen
  13. Das ist fast so spannend wie mein eigenes Warten letztes Jahr :-)

    AntwortenLöschen
  14. Hihi, mit indischem Essen habe ich am Ende der Schwangerschaft mit meinem älteren Lieblingskind auch gute Erfahrungen gemacht... Wir wollten die Möglichkeit, ohne Babysitter weggehen zu können, nochmal nutzen, waren im Restaurant und nachts um 3 hatte ich dann einen Blasensprung!
    Wie lange hat denn dein Liebster Urlaub? Nicht, dass er schon wieder arbeiten muß, wenn es soweit ist...
    Unsere Hebamme hatte damals (nach verstrichenem mET) übrigens dezent darauf verwiesen, dass Wehen ja durch die Gabe von Prostagladinen eingeleitet würden. Im Krankenhaus gibt es das als Tablette oder Gel auf den Muttermund. Allerdings ist diese Substanz auch in einer körpereignen männlichen Flüssigkeit enthalten. Aber beim 4. Kind weißt du das ja vermutlich auch?!
    Euch weiter eine angenehme Zeit. Herzliche
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
  15. Das ist wirklich richtig spannend... ich fiebere mit Euch und wünsche alles Gute.

    lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. Hihi, na dann alles Gute, wenn in null Minuten das Baby kommt =)
    Letztes Jahr habe ich deine Lebkuchenanhaenger gebacken. Sie sind wunderschoen mit dem "Glas" in der Mitte. Allerdings hat sich schon nach kurzer Zeit das Bonbon verfluessigt und tropfte langsam und zaehfluessig ueber viele Tage alles voll. Wie umgehst du dieses Problem?
    Liebe Gruesse und ich druecke die Daumen!
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  17. Nanu, dein Babyticker rechts zeigt jetzt wieder 1 Woche und 1 Tag an, bis das Baby kommt? Ist das ein technischer Fehler des Orakels oder habt ihr den Termin neu berechnet?
    Immerhin ist die Statistik auf deiner Seite, mit jedem Tag steigt nun die Wahrscheinlichkeit, dass es der "richtige" Tag ist, an dem das Kind nun auch wirklich kommt ;-)
    Mich haben die Fragen gegen Ende der Schwangerschaft auch immer sehr genervt. Noch mehr erschüttert hat mich allerdings die Frage "Wann kommt es denn?" eine Woche NACH der Geburt, als ich zum ersten Mal kurz alleine was einkaufen war. Mein Bauch war halt immer noch da, das Kind lag aber zuhause im Bettchen und schlief...
    Ich freue mich jedenfalls über jeden neuen Eintrag hier von dir und wünsche dir weiter Ruhe und Gelassenheit!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, der Ticker kennt es wohl nicht, dass Kinder ein paar Tage später kommen ;-)

      Löschen
  18. Heute! Heute ist ein guter Tag, das weiss ich aus Erfahrung :D 1412 kann man so schoen leicht tippen. Wirklich :) Alles Gute! (Eine sonst stille Leserin) :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...