Donnerstag, 1. November 2012

November

im November werde ich...

nach Kühlungsborn fahren und Ostseeluft atmen
mit dem Liebsten unseren Jahrestag feiern
mit den Kleinen zum Laternenumzug gehen
an viele Geburtstagskinder denken
innehalten
langsamer werden
einen Wintermarkt besuchen
alles für die Geburt des Adventsbabys fertig haben
mich auf die bevorstehende Lichterzeit freuen

Der November ist für mich ein brauner stiller Monat. Und ich schalte ganz bewusst einen Gang zurück. Auch solche Zeiten muss es im Jahreslauf geben. Zeit zum Innehalten, zum Gedenken, zum Bilanz ziehen. Für mich ist es wie ein Jahresabschluss, bevor die bunte lichtervolle Adventszeit beginnt. Ich habe das Gefühl, was ich im November nicht fertig habe, bekomme ich auch nicht mehr fertig, genau so wie in dem bekannten Gedicht von Rilke.

Herbsttag

Herr: es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß.
Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren
und auf den Fluren lass die Winde los.

Befiehl den letzten Früchten voll zu sein; 
gib ihnen noch zwei südlichere Tage,
dränge sie zur Vollendung hin und jage
die letzte Süße in den schweren Wein.

Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr.
Wer jetzt allein ist, wird es lange bleiben,
wird wachen, lesen, lange Briefe schreiben
und wird in den Alleen hin und her
unruhig wandern, wenn die Blätter treiben.




Kommentare:

  1. ... ja, genau dieses Novembergefühl beschleicht mich auch.
    Der November ist so eine "Zwischenzeit". Nicht mehr Herbst und noch nicht Winter.
    Und leiser Neid kommt wieder auf, weil du Laterne gehen darfst... seufz.
    Novembernebelige
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön wie du das beschreibst! Ich finde so viele meckern einfach nur über Herbst und Regen, die Dunkelheit und verderben sich damit die Möglichkeit genau das, was du beschreibst geniessen oder zumindest wahrnehmen zu können. Eine Zeit zum innehalten, zum verkrümeln in die Wohnung, zum runterschalten. Und wenn man sich noch eine Tee (oder wahlweise Rotwein ;-) und ein paar Kerzen dazu nimmt kann auch der November wunderschön werden - und erst Recht wenn man noch nach Kühlungsborn fährt :-)) Ich wünsche Dir einen schönen November.
    Viele Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Fuer mich ist der November auch ein brauner Monat! Das kann ich gut nachvollziehen...
    Hat nicht heute offiziell Dein Mutterschutz begonnen? Ich wuensche Dir eine schoene ruhige Zeit, um Dich ganz auf die Ankunft des Adventjungen einzustimmen.
    LG von ganz weit weg, Nessie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    schön, wie Du die Stimmungen immer wieder einfängst und benennen kannst. Welches Gedicht meinst Du denn ?
    LG MICHI (FjordHoppe@web.de)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich bin mir sicher, dass es um rilkes herbsttag-gedicht geht: "wer jetzt kein haus hat, baut sich keines mehr" :). mir geht es mit dem november übrigens auch so.
      linnea

      Löschen
    2. Linnea, genau.
      Ich habe das Gedicht mal nachgetragen.

      Löschen
  5. Danke für´s Nachtragen, das ist lieb.
    Gruß MICHI

    AntwortenLöschen
  6. Ohhhh nach Kühlungsborn fahren wir auch immer. Wie schön! Würde glatt mitfahren. Eine schöne Zeit dort. Liebe Grüße Martina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Frau Brise, jetzt muss ich mich mal melden. Ich les schon länger mit und finde mich so oft in deinen Worten ein wenig wieder. Dieses Gedicht von Rilke hab ich so gern, besonders den Teil, der beschreibt, dass einiges ungetan bleibt. Danke fürs Teilen!
    Einen schönen November und gute letzte Bauchwochen,
    alles Liebe, Katharina

    AntwortenLöschen
  8. Der November ist ein schöner Monat. Mir zwar zu kalt, aber die Atmosphäre ist so schön ...und das Runtertakten so wichtig.

    liebe Grüße von liessi
    (die das erste Mal hier war)

    AntwortenLöschen
  9. Endlich komme ich bei dir hier auch mal zum in Ruhe lesen und zu kommentieren. Jetzt, wo ich auch offizielle Bloggerin bin ;-) Ich wollte dich schon lange fragen, woher du die Monats Postkarten mit den deutschen Monaten darauf her hast.
    Ich suche sie schon seit langem, kann sie aber nichtmal online finden...

    ...wäre toll, wenn du mir ne kurze Mail schreiben könntest oder einen Kommentar auf dem Blog!

    Ganz Liebe Grüße vom Süden in den Norden

    Catrin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...