Mittwoch, 31. Oktober 2012

wip wednesday

Wip - work in progress. Was machst Du gerade?
Gute Frage, was wohl?! Nestbau natürlich! Neulich war ich eine Stunde im Keller, um die Babyklamotten zu suchen. Bei unserem Umzug im letzten Advent, war ja gar nicht abzusehen, dass in diesem Advent ein Baby bei uns einzieht. Dementsprechend waren die Klamotten ganz unten hinten im Keller.
Ich habe vorsichtshalber mein Handy mitgenommen, falls ich da unten verschüttet werde. Der Liebste hat hinterher mit mir geschimpft. Aber eine Schwangere muss tun, was eine Schwangere tun muss.
Und so habe ich auch alles gefunden, was ich haben wollte. Vor allem das Liegefell und den ersten Strampler, den bisher alle meine Babys anhatten.
Noch 43 Tage.


Kommentare:

  1. Nestbau muss sein, niemand kann eine Schwangere in der Hinsicht aufhalten - das ging mir genauso! Ich finde Deine Klamottenaufbewahrung in den Körben so, so toll. Die kleinen Schilder mit der Beschriftung... hach, da schlägt mein Herz! Ich find Deinen Blog so schön - ich komme gerne wieder vorbei!

    Liebe Grüße,
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee mit den Körbchen ist ja echt gut! Werde ich mir für iiiiirgendwann später mal merken ;)

    AntwortenLöschen
  3. Whhooohooo! Der Strampler kommt mir ja sowas von bekannt vor. Welches Baujahr ist er? Meine Jungs hatten auch so einen und ich glaube, der war schon abgeerbt von meinen Cousinen.
    Nestbau ist doch was Spannendes!
    Liebe Grüße, Dörthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-)

      Der Strampler ist 14 Jahre alt. Ich habe ihn damals bei GAP gekauft.

      Löschen
  4. Die Schilder sind echt sehr toll! Das merke ich mir für Ordnungs-Aktionen :-)

    Viele Grüße aus Hamburg nach Hamburg,
    Molly

    AntwortenLöschen
  5. Die Täfelchen sind wirklich klasse. Mei, so einfach und selbst kommt man net drauf. ;o)
    Ich musste grad so schmunzeln. So war es bei uns auch. Die Babysachen unten im Keller...den Liebsten hast sicher vorher auch schon paar mal gefragt (so wie ich). Aber es ist ja noch ZEIT ;o)(laut der Männer) und wenn man es selbst macht bekommt man eine auf den Deckel. Eigentlich sollte man glauben, Männer lernen von Schwangerschaft zu Schwangerschaft. ;o)))

    Ich staune wirklich. Du konntest den ersten Strampler bis jetzt allen Kindern anziehen? Bow, super hinbekommen- Gratulation. :o)
    Zwischen meinem Großem (51cm) und meinem Kleinem (55cm) lagen doch runde 4 cm Größenunterschied bei der Geburt.

    Und jetzt entspann dich erstmal nach der vielen Räumerei ;o)))

    liebe grüße aus dem sonnigen München nach HAmburg.

    Bettina

    AntwortenLöschen
  6. ich staune auch, den gleichen Strampler für alle Kinder- find ich klasse :o)

    jeder meiner drei hat sein Krankenhausoutfitt neu bekommen, ok das Lammfell nicht das liegt heut noch auf dem Sitz vom Traktor :o), aber alles andere wurde gnadenlos von allen dreien getragen... ( mein kleiner meinte mal, beim Album anschauen, Mama, warum haben wir immer alle das gleich an, waren wir so arm !!!)

    AntwortenLöschen
  7. Ach was bin ich froh zu sehen, dass auch andere Babies ohne Schrank oder Kommode leben müssen und ihre stattdessen aus "Kisten" beziehen. Das macht Wulfhild Mut, bei ihr ist es nämlich auch Expedit :-)
    Und den Gatten immer schön daran erinnern, dass sich besser niemand zwischen eine Schwangere und ihre Pläne stellt!
    Besten Gruß
    Cati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, es gibt hier, außer das Babybett, keine speziellen Kindermöbel.
      Kisten sind einfach superpraktisch: waschen, trocknen, reinschmeißen, fertig ;-)

      Löschen
  8. Die kleinen Tafeln sind genial. Hast Du wirklich toll gelöst. Kannst(möchtest Du verraten, wo Du die Supertäfelchen erstanden hast? Liebe Grüsse und weiterhin TOI TOI TOI für Mamma und Adventsbaby - Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, die Täfelchen haben wir schon sehr lange. Ich glaube, die gab es mal bei Tchibo.
      Eigentlich sollen das Tischkärtchen oder Geschenkanhänger sein.

      Löschen
  9. Was sein muss, muss sein :)
    Wundervoll dieser Nestbau. Ich bin gerade "umgekehrt" beschäftigt sozusagen und sortiere die ersten kleinen Sachen wieder weg ;)
    Alles Liebe. maria

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...