Freitag, 25. Mai 2012

Wimpelkette

Neulich hatte das Mutzelchen eine Idee. Ganz alleine hat sie beschlossen, eine Wimpelkette zu kreieren. Sie hat die Wimpel selber ausgeschnitten und dann mit Bildern bemalt. Ich habe ihr dann beim Auffädeln geholfen. Jetzt hängt die selbstgemachte Wimpelkette über ihrem Bett. ❤





Kommentare:

  1. Ein sehr kreatives Töchterchen! (Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm!)

    AntwortenLöschen
  2. Da faellt mir nur ein "frueh uebt sich"...! Sehr einfallsreich von der kleinen Maus!
    LG Nessie

    AntwortenLöschen
  3. Och, wie niedlich :-) Da hatte das Mutzelchen ja eine sehr hübsche kreative Idee :-)

    Liebe Grüße,
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh, wie toll, eine süße und sooo kreative Idee! Warum auch immer nähen??
    Liebe Grüße und ein schönes, sonniges Wochenende!
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. wundervoll. ein richtiges herzstück!

    AntwortenLöschen
  6. Sehr süß, meine Zaubermaus wollte auch gleich basteln.
    Danke für die Idee.

    AntwortenLöschen
  7. Eine schöne Idee! Ich finde es immer toll, wenn Kinder sowas dann auch zuende umsetzen und nicht nach zwei Fähnchen keine Lust mehr haben.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  8. Das hat sie wunderhübsch gemacht! Eine Prinzessinnenwimpelkette!

    AntwortenLöschen
  9. Das macht aber gute Laune und luftige Leichtigkeit! Wunderschön!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...