Montag, 28. Mai 2012

Pfingstmontag

Klar, dass wir am Mühlentag wieder unsere Braaker Mühle besuchen! Die Braaker Mühle ist die einzige Mühle von über 100 Wind- und Wassermühlen in Schleswig-Holstein, in der heute noch Korn gemahlen wird. Die Kinder lieben die Mühle und egal, wo wir auf unseren Fahrten eine sehen, sie heißt immer Braaker Mühle. Das Brot schmeckt gleich nochmal so gut, wenn man weiß, wo es herkommt.








Kommentare:

  1. mhm, das Brot sieht auch zum Reinbeißen aus

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe das Mühlen-Brot (auch wenn ich es noch nie dort hin geschafft habe)... Optisch ist das Runde natürlich besonders schön, allerdings finde ich die Kastenform dann doch praktischer zur Aufbewahrung.

    AntwortenLöschen
  3. Wenn ihr mal Richtung Süden unterwegs sein solltet, lohnt sich ein Stop im Mühlenmuseum Gifhorn, da ist es super schön. Super Kuchen :). Und die Autostadt in Wolfsburg mehr oder weniger nebenan ist auch einen Besuch wert.

    LG, Maike

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...