Donnerstag, 26. Januar 2012

Ich bin verliebt!

Und zwar in skandinavische Glaskunst! Für unsere neuen großen Fenster habe ich lange nach einer schönen Dekoration gesucht. Ich habe irgendwo im Internet Lichtfänger aus Glas gesehen. Als ich ihnen auf die Spur kam, war ich enttäuscht. Die sind aus den 60er und 70er Jahren und praktisch nicht mehr erhältlich! War klar, dass ich mal wieder einen exklusiven Geschmack habe. Aber wie der Zufall es so will, habe ich im großen Auktionshaus solche Dinger entdeckt. Und jetzt schmücken sie unsere Fenster und ich gebe sie nicht mehr her. Sind sie nicht hübsch? Die oberen drei sind aus einer Serie von 1969 mit dem Thema "Arche Noah" von Holmegaard aus Dänemark. Schaut Euch nur mal Noahs Bart an! Herrlich! Dass sie einer Serie entstammen macht die Sache nicht besser, denn nun ist mein Jagdfieber geweckt ;-) Das Glastück mit der Eule kommt aus Schweden und müsste vom Stil her aus derselben Zeit stammen. Hatte ich schon gesagt, dass ich verliebt bin?






Kommentare:

  1. Sehr, sehr hübsch. Ich bin sicher, die Drei freuen sich auch, bei Dir "gelandet" zu sein und so geliebt zu werden. Viel Spaß damit. Gruß Elke

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die sind sehr schön und gefallen mir auch super gut. Einen tollen Geschmack hast du. Viel Erfolg beim weiteren jagen :-)
    Lieben Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich schöne Teichen sind das...die Du hoffentlich gaaanz sicher aufgehängt hast, damit sie ja nicht runterfallen!!
    Gruß Daniela aus Havelmännchen`s Welt

    AntwortenLöschen
  4. Wir durften solche Dinger früher im Kunstunterricht machen. Hab´neulich auch noch irgendwo in ´nem Bastelshop solche Formen und Granulat dafür gesehen, glaub´ich.

    Das eine grüne ist übrigens eine Triskele...... eher aus der Serie "Odin" (oder so). Eigentlich eher heidnisch bis mächtig neuheidnisch beleumundet. (Nur so am Rande angemerkt).

    Lieben Gruss Dir
    Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, das hier ist Glas und richtig schwer.
      Ich weiß, wir haben früher auch Fensterhänger aus Plastik gemacht.

      Ja, stimmt, das eine ist eher ein Wikingerschiff. Dann ist jetzt an meinem Fenster eine ökumenische Bewegung entstanden ;-)

      Löschen
  5. Die sind wirklich schön. Wie die Farben in der Sonne strahlen!
    LG Ida

    AntwortenLöschen
  6. Oooooh Sowas besitze ich auch noch irgendwo in den Tiefen des Kellers!
    Irgendwann in den 90ern in einer norwegischen Manufaktur gekauft.

    Liebe Grüße
    Speedy

    AntwortenLöschen
  7. Die sind wirklich wunderschön!!! Viel Spaß beim Weitersuchen!

    AntwortenLöschen
  8. Die gefallen mir auch sehr gut, ob heidnisch oder christlich ist dabei ja eher zweitrangig :-)

    Meine Schwester hat auch mal so Plastikdinger in der Schule gemacht. Allerdings flach und viel größer und im Nachhinein muss ich sagen, leider auch potthässlich *lach*

    Viel Spaß beim Weitersammeln!
    Liebe Grüße,
    Mondscheinblume

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...