Freitag, 9. Dezember 2011

Pssssst...

Schaut mal, was das Mutzelchen zu Weihnachten bekommt!
Die Leute haben mich gestern auf dem Heimweg irgendwie komisch angeguckt ;-)


Kommentare:

  1. Also ich hätte Dich auch komisch angeguckt....
    Ein Pferd dabei und trotzdem Rad fahren....
    Warum bist Du nicht heimgaloppiert?
    Eine schöne Zeit, trotz Umzug! Bei Dir tönt das so gut organisiert, da kann ja nichts schief gehen!
    Liebe Grüsse
    Sara

    AntwortenLöschen
  2. Mir fiel gerade "Drahtesel" ein, aber es ist ja ein Pferd...;O)und so ein schönes dazu! Ein herrliches Spielzeug. Wir haben noch ein Holzsteckenpferd von meinem Papa (über 70 Jahre alt) und es wurde nun von drei Generationen mit großer Begeisterung genutzt.
    Mit Bewunderung lese ich von deinem entspannten Verhalten trotz Umzug...Mich hat das damals völlig aus dem Lot gebracht. 140 Kartons packen mit Kleinkind ohne Hilfe...und dann 700km weit weg ziehen. Vielleicht hast du durch die vielen Umzüge einfach mehr Routine...
    Trotzdem weiter gute Nerven!!!

    GLG
    Peggy

    AntwortenLöschen
  3. Das find ich toll!!!!!!! da wird sich das Mutzelchen aber freuen!!! Ich bin vor ein paar Jahren mit einem "ganzen" Pferd, welches auch noch wiehert, wenn man am Ohr drückt, durch die Stadt gelaufen. Somit kann ich die Blicke genau sehen, die dich verfolgten :o)
    Ich wünsche dir und euch einen reibungslosen Umzug, ich verfolge deinen Blog regelmäßig, bin aber im allgemeinen eher Kommentarfaul ;o) Dennoch fiebere ich immer mit!
    Hab einen schönen Tag und schau doch gerne mal bei mir vorbei, wenn du Zeit & Lust hast!
    Herzliche Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  4. Ich hätte auch geguckt – und dann gegrinst. Wär' mal eine nette Abwechslung gewesen. ;)

    AntwortenLöschen
  5. mit dem Gaul auf und davon.....

    lieben Gruß Claudi

    AntwortenLöschen
  6. Statt zu klingeln, solltest Du es bei der Fracht glatt mit wiehern versuchen...

    AntwortenLöschen
  7. *lach* Das sieht aber auch zu witzig aus. Kommt ein Pferd daher geradelt.
    Herzliche Grüße unbekannterweise,
    April

    AntwortenLöschen
  8. Da wird sich das Mutzelchen aber freuen!!!

    AntwortenLöschen
  9. Wieso? Ist doch der neuste Trend: das Pferde-Fahrrad :-)
    Mich haben die Leute damals alle angelacht als ich mit dem Riesenteddy im Arm durch die Fussgängerzone marschiert bin.
    Ich hoffe, Euer Umzug geht ruckzuck über die Bühne - wie damals bei uns, weil die Möbelpacker noch zu einem Volksfest wollten. Um 13.30 Uhr war alles passiert bei einem Volumen von 115 Kartons. Gut, oder?
    Liebe Grüsse, Brigitte

    AntwortenLöschen
  10. Oh, was für ein wunderschönes Spielzeug :-) Und ja, ich hätte auch staunend geguckt und auf jeden Fall gelächelt - ich finds schön, wenn manchmal Anblicke so überraschend und hübsch vom Alltäglichen abweichen.

    Liebe Grüße,
    Cornelia

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...