Dienstag, 29. November 2011

"Umziehen macht Spaß!"

Das war der Schlachtruf meiner Eltern, wenn es mal wieder ans Packen ging. Dies ist nun der 12. Umzug in meinem Leben. Hier mal eine kleine Statistik:

kürzeste Wohndauer: 4 Monate
längste Wohndauer: 6 Jahre
kleinste Wohnung: 48qm
grösste Wohnung: 120qm
kürzeste Entfernung: 1km
weiteste Entfernung: 500km
fast mal gewohnt in: Ludwigshafen
Häuser: 2
Erdgeschoßwohnungen: 3
1. Etage: 2
2. Etage: 3
5. Etage: 1
14. Etage: 1
kleinster Umzug: 1 VW-Bus
größter Umzug: 1 LKW mit Anhänger

Von Altbau bis Plattenbau, von Nobelviertel bis Brennpunkt, von spießig bis Szeneviertel, von Berlin bis Ostfriesland... war so ziemlich alles dabei. Ich bin froh um diese Erfahrungen.


Kommentare:

  1. Ich zähl' auch mal kurz zusammen: 14 Mal (und während meiner zehnjährigen Berlinzeit waren es allein acht Mal...) Ich hätte Lust, jetzt endlich mal irgendwo anzukommen...
    Ich wünsch' Euch einen entspannten Umzug und danach gaaaanz viel Zeit zum Ankommen und Bleiben!
    Lg, katobia.

    AntwortenLöschen
  2. Ich bringe es immerhin auf 8 Umzüge, hoffentlich aber in meinem Leben keinen weiteren mehr. (=

    Alle Gute für Euren Umzug wünsch ich Euch, auf das nichts zu Bruch geht! (Aber bei Deiner Erfahrung wird es das sicher nicht.)

    AntwortenLöschen
  3. Na dann bist du ja Profi ;-)
    Ich bin auch schon 7x umgezogen. Das Schöne ist dabei, man sortiert jedes mal aus und hat nicht soviel Krempel :-) Sieh´ es also positiv!

    AntwortenLöschen
  4. Ich/wir sind auch so Umzugsjunkees.... deine Statistik hat mich neugierig gemacht. Also bei mir waren es 14 Umzüge in 35 Jahren, davon 12 in den letzten 17 Jahren.

    kürzeste Wohndauer: 2 Monate
    längste Wohndauer: 4 Jahre
    kleinste eigene Wohnung: 39qm
    grösste eigene Wohnung: 120qm
    kürzeste Entfernung: 50m
    weiteste Entfernung: über 500km

    7 Städte in 4 Bundesländern


    Aber ich muss gestehen, ich bin umzugsmüde, auch wenn ich weiß, das es sicherlich noch nicht die letzte Wohnung war. Aber ich würde gerne mal irgendwo ankommen und sagen, hier in dieser Stadt habe ich 5 Jahre am Stück gewohnt. Das kann ich seit dem Auszug aus meinem Elternhaus nicht mehr sagen. Ich würde mir gerne einen festen Freundeskreis mit Bestand wünschen, denn bei jedem Umzug ist viel verloren gegangen.

    Und über unsere Erfahrungen mit Umzugsunternehmen könnte ich Bücher füllen *lach*

    Viele Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
  5. Oh, von Umzügen kann ich auch ein Lied singen - bei mir sind es inzwischen 13 und die Verweildauern reichen von 3 Monaten bis max. 8 Jahren - die weiteste Entfernung waren ca. 900 km von Berlin ins südbadische Dreiländereck F-D-CH. Jedesmal war es für den Moment die richtige Entscheidung, aber die Sehnsucht nach einem "Zuhause" wuchs von Mal zu Mal. Das Wunderbarste war die Kindheit auf dem Dorf - daran knüpfen sich noch unendlich viele einzigartige Erinnerungen und Bilder im Kopf. Heute möchte ich allerdings speziell in diesem Dorf um keinen Preis mehr leben - ich hab es noch oft besucht, aber fand es im Nachhinein sehr öde. Als Kind war es (m)ein Paradies!!! Die Sehnsucht nach dem Dorf(leben) hat uns allerdings bis heute begleitet und die Hoffnung bleibt, eines Tages...
    Nun wünsche ich Euch für Euren Advents-Umzug einen reibungslosen Ablauf und das die neue Wohnung ein Zuhause wird, in dem Ihr Euch lange rundum wohlfühlt. Herzliche Grüße aus Berlin sendet Lene

    AntwortenLöschen
  6. Hier auch sieben Mal :-) Die meisten Umzüge in der Studentenzeit... Dennoch "wow!" ob der Statistik. Und es hat tatsächlich auch eine positive Seite, dass man sich öfter "sortieren" muss, wie Malcesine auch schon sagte.
    (Wie war der Spruch? Dreimal umgezogen ist wie einmal abgebrannt??)
    Halten Sie nur weiter durch und verlieren Sie nicht die Nerven!
    Herzliche Grüße

    AntwortenLöschen
  7. hihi, der Vorteil ist dann sicherlich das man nicht mehr so viel im Keller hat!

    Lieben Gruß Claudi

    AntwortenLöschen
  8. Ludwigshafen am Rhein?
    Waren Sie einmal da? Ich spreche aus Erfahrung, wenn ich sage: seien Sie froh, dass sie dort nicht gelandet sind :)
    Viel, viel Kraft für den Umzug und eine schöne Weihnachtszeit!

    AntwortenLöschen
  9. Ach ich liebe einfach Deine fröhliche positive Art zu schreiben. Drücke die Daumen das alles gut über die Bühne geht ;)

    AntwortenLöschen
  10. also ich erinnere mich nur ungern an die 3 umzüge in meiner kindheit und jugend und dann noch 5 während meiner studienzeit, ich mag jetzt ankommen und bleiben, vor allem hier am ort, falls das haus mal zu klein wird bin ich auch offen für was neues aber mir ist das wurzeln schlagen sehr wichtig, gerade auch für mein kind. es tut mir selbst auch sehr gut durchs dorf zu gehen, menschen zu treffen die mich kennen und wissen wer ich bin, gleiches beim arzt, beim bäcker, turnverein etc...heimat halt. was ich an umzügen schätze ist aber das ausmisten und das leben in vereinfachten umständen ohne die ganzen sachen die man hat, reduziert auf ganz basale dinge, das liebe ich!!! wir liegen gerade flach, daher eine erzwungene auszeit auf der baustelle, könnte aber trotzdem hinauen mit dem umzug am 17.12., mal schaun! grüße!!!

    AntwortenLöschen
  11. Oh, dann bist du ja immerhin routiniert. Seit ich von zuhause ausgezogen bin, bin ich innerhalb von Berlin nur 4x umgezogen, bin jetzt schon seit 11 Jahren hier sesshaft geworden und bleibe das hoffentlich auch. :-)
    Gute Nerven!
    lG Ute

    AntwortenLöschen
  12. Willkommen im Club der Umzugsprofis! Schließe mich der langen Liste der Mitleidenden aber auch positive Erfahrungen aus den Umzügen ziehenden an. Weiterhin viel Glück, und immer dran denken: Alles wird gut!!! Gruß Elke

    AntwortenLöschen
  13. man bleibt beweglich ;-)
    und ich mag gerade nicht zählen. Offenbar gehört es zum leben und hat auch sein gutes.
    Mensch, halte die Ohren steif. Ich freue mich wirklich für euch, dass es noch vor Weihnachten klappt. Das ist gut für den Kopf.
    Liebe Grüße ausm Osten!

    AntwortenLöschen
  14. Ich biete 10, mit der kürzesten Zeit von 2 Wochen. Wenn das mal nicht an der sofortigen Trennung von dem Mann lag, mit dem ich zusammen umgezogen war... Tjajaja...
    Euch viel Spaß beim Einräumen und ein geruhsames Weihnachtsfest!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...