Mittwoch, 5. Oktober 2011

Isemarkt

Weil ich Ferien habe, mache ich Hamburg unsicher. Gestern war ich mit meiner Freundin auf dem Isemarkt. Dieser besonders schöne Wochenmarkt befindet sich in der Isestraße direkt unter der Hochbahntrasse zwischen den U-Bahn-Stationen "Hoheluftbrücke" und "Eppendorfer Baum". Mit 970 Metern Länge gehört der Wochenmarkt zu den längsten Europas. Immer dienstags und freitags von 8.30 Uhr bis 14 Uhr kann man dort die unterschiedlichsten Dinge sehen und kaufen: Bürsten, Gewürze, frische Pasta, Strickwaren, Käse, Fleisch, Fisch, Obst, Gemüse, Genähtes, Blumen, Spielzeug, Kaffee, Tee... Ich kann gar nicht alles aufzählen! Die Stände sind durch die Bank sehr liebevoll und üppig dekoriert. Es herrscht eine besonders schöne ruhige Stimmung. Keine nervigen Marktschreier, kein Geschubse. Wir hatten genug Zeit zum Schlendern und Ausprobieren. Gestärkt haben wir uns mit vegetarischem Gemüsekuchen. Lecker! Gekauft habe ich auch etwas, ich mußte mich  sehr zurückhalten. Mein neues Holzbrett und die Holzschale sind schmeichelweich und einzigartig hübsch. Dicke Empfehlung von mir!

















Kommentare:

  1. Oh ja, der Isemarkt ist toll. Da bin ich vor Jahren mal gewesen, heute hab ich leider keine Zeit mehr dafür. Aber ich denke gerne an unseren Besuch dort zurück. :)

    AntwortenLöschen
  2. Preciosas imágenes,gracias por compartirlas.

    AntwortenLöschen
  3. Der Isemarkt erinnert mich immer an die Fernsehserie "Drei mit Herz", die in dieser Gegend spielte!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo!
    Was für ein toller Markt!
    Den hätt ich gern in meiner Nähe!!!
    Super, bei uns ist am Wochenende in der Nähe Landmarkt mit vielen bunten Kürbissen... da werd ich mal zuschlagen ;-)

    Gruß
    nicole

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab ja das Glück, direkt am Isemarkt zu arbeiten und sehr dicht am Volksdorfer Markt zu wohnen - die beiden schönsten Märkte Hamburgs. Und welcher schöner ist, ist wohl auch Geschmackssache. Und wenn ich freitags nicht auf Reisen bin, muss mindestens der Krabbensalat vom Krabbenstand sein, denn Dreymann schaffen wir ja meistens im Stammgeschäft am Wochenende.....

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Frau Frische Brise,

    da wäre ich auch gerne mit über den Markt geschlendert, die Bilder sind wirklich schön geworden. Und auch Deine neuen Errungenschaften gefallen mir sehr. Ich wünsche Dir ganz viel Freude damit!

    Isemarkt, wird mal notiert - wer weiß, wann wir das nächste Mal nach Hamburg kommen, aber ich bin mir sicher, wir werden. :-))

    Viele liebe Grüße von Kerstin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...