Freitag, 29. Juli 2011

Neue Zeiten

Heute geht der kleine Bruder den 5. Tag in den Kindergarten. Die erste Woche ist somit rum. Wie ich erwartet hatte, hat der Kleine sich schnell eingewöhnt. Ich bleibe am Morgen eine Weile mit da und wenn es im Kindergarten Frühstück gibt, verabschiede ich mich und gehe. Das klappt sehr gut. Bis nach dem Mittagessen ist der kleine Bruder schon dort. Dann will er nicht mit mir mitkommen und ruft immer "Kindergarten bleiben!". Für mich bleiben die Vormittage zum Organisieren. Eine Woche Gnadenfrist habe ich noch, bis ich wieder jeden Tag arbeiten gehe. Ich muß Unterlagen sortieren, Zeugnisse kopieren und beglaubigen lassen usw. Und heute gehe ich das erste Mal mit meiner Nachbarin frühstücken. Nur wir beide, ohne Kinder! Ich weiß ja gar nicht mehr, wie das geht ;-)

Kommentare:

  1. Es ist hart aber es wird schon mit dem Frühstück klappen ;)...... Genieße es!

    Es ist wirklich schön, wenn sich dein Kind so wohl im Kindergarten fühlt und nicht nach Hause möchte. Da hast du wirklich sehr viel Glück mit dem Kindergarten gehabt und kannst beruhigt arbeiten.

    Bei meinen Großen hatte ich nicht so viel Glück und deswegen ist der Kleine und somit auch ich Zuhause geblieben.

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen nach Hamburg,

    darüber freut man sich doch, wenn sich sein Kind so schnell eingewöhnt hat und auch noch gerne in den Kindergarten bzw. Krippe geht. Geht der Kleine Bruder mit bisschen über 2Jahren schon in den Kindergarten?

    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    ich lese seit einer Weile hier mit und möchte dir Komplimente für die wunderschönen Fotos machen, die es hier immer zu sehen gibt.
    Für dieser Zeit der kleinen großen Veränderungen wünsche ich dir alles Gute! bis bald, liebe Grüße aus Südtirol

    AntwortenLöschen
  4. ...ach, weißt du, das ist wie fahrradfahren, das verlernt man nicht.
    Schön, das der Abnabelungsprozess bei euch so gut klappt, von beiden Seiten!!
    Ich hatte im Kindergarten Mütter, die mehr weinten wie ihre Kinder!
    Einen schönen Tag
    Monika

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,
    wollte nur Bescheid sagen, daß die Fotos von Kuchen und Schnecken jetzt in meinem Blog zu bewundern sind. Dein Kuchen sieht noch fluffiger aus, aber fürs erste Mal bin ich zufrieden.
    Viel Spaß beim Frühstücken!
    Eva

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,

    da ich keine andere Kontaktmöglichkeit gefunden habe, frage ich dich jetzt einfach mal hier im Kommentar, wo du denn den tollen Naturstrom-Button her hast? So einen möchte ich auch gern auf meinem Blog haben, bin schon seit Jahren zufriedener Kunde dort. :-)
    Achja und ansonsten: Genieß die freie Woche, die du noch hast. Es soll ja sogar noch (jedenfalls bei uns) richtiges Sommerwetter herauskommen nächste Woche. Ich kann's mir bei dem Regenwetter hier zwar nicht so richtig vorstellen... Aber mal sehen! :-)

    Viele Grüße
    Nele

    AntwortenLöschen
  7. was für eine umstellung, wir fangen in anderhalb wochen an. glückwunsch, dass es so wunderbar klappt, davon träume ich noch!
    genieße deine letzten freien tage. ich bin gespannt auf deine (live)berichte!

    AntwortenLöschen
  8. Danke für all Eure Kommentare! ✿

    Nele, ich habe bei der Pressestelle von Naturstrom nach einem Button gefragt.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...