Sonntag, 19. Juni 2011

Fluffiger Erdbeerkuchen mit Vanilleschmand

Im Juni ist Erdbeerzeit. Ich liebe Erdbeeren. Deshalb essen wir jetzt ständig welche. Mit Milch, mit Joghurt, mit Eis, auf Kuchen, einfach so. Am liebsten backe ich Blechkuchen, da ich so die Stücke ganz nach Bedarf zurechtschneiden kann. Hier mein Rezept:

Teig:

4 Eier
200g Zucker
1 Tüte echten Vanillezucker
250g Butter
250g Mehl
2 Tl Backpulver

Belag:

1 Tüte Vanillepuddingpulver (oder 40g Stärke und Vanille)
2 Becher Schmand
2 Schalen Erdbeeren
2 Tütchen klaren Tortenguß

* Eier mit Zucker schaumig schlagen, weiche Butter hinzugeben und schön schaumig mixen
* Mehl mit dem Backpulver mischen und unter die Eischaummasse rühren
* auf einem Blech verstreichen und bei 180°C 15 Minuten backen
* den Vanillepudding nach Anweisung mit 100ml weniger Milch kochen, Schmand unterrühren
* Puddingmasse auf dem Kuchenboden verteilen und nochmal 10 Minuten bei 160°C backen
* Erdbeeren putzen und halbieren, auf dem abgekühlten Boden verteilen
* Tortenguß zubereiten und über die Erdbeeren geben

Sooooo fruchtig- fluffig- gut!


Kommentare:

  1. Inzwischen weiß ich gar nicht, welchen Kuchen ich nachbacken soll... die sehen alle ganz fantastisch lecker aus :-D

    Herzliche Grüße,
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Das Rezept trifft hundertprozentig meinen Geschmack - das wird ganz schnell nachgebacken!! Morgen steht sowieso ein Besuch auf dem Erdbeerfeld auf dem Programm...

    Vielen Dank für das Teilen des Rezepts!

    Liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
  3. Oh, den mach ich am Wochenende. Lecker!
    Ob man den auch ohne Tortenglibber machen kann?

    AntwortenLöschen
  4. Frau Nilsson, klar, geht auch ohne Guß. Muß dann aber schnell verzehrt werden. Aber da mache ich mir eigentlich keine Sorgen ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Ohhh, wie lecker! Mein Zwerg hatte am Wochenende fleissig Johannisbeeren gepflückt... und da kam mir Dein Rezept gerade richtig :-)

    http://farfalla-design.blogspot.com/2011/06/in-den-topf-geschaut-fluffiger.html

    Vielen lieben Dank!

    AntwortenLöschen
  6. Super köstlich, danke für das Rezept!
    Lieben Gruß
    Viola

    AntwortenLöschen
  7. Bei uns gabs den Kuchen mit Pfirsichen und Erdbeeren! Ein sehr leckeres Rezept - danke dafür!
    Liebe Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  8. Das hast du toll gemacht. Man sieht richtig, wie frisch er geschmeckt haben muss :-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...