Samstag, 18. September 2010

Eine Kinderhose aus einem alten Pullover

Habt Ihr alte Pullover im Schrank? Und Euer Kleinkind braucht dringend neue Hosen?
Super! Ich habe eine Lösung für dieses Problem. Hier gefunden.
Das ist ja soooo einfach! Ich habe gestern gerade mal 10 Minuten für diese neue Hose gebraucht.
Ärmel von einem alten Pullover abschneiden, Schnitt einer Kinderhose übertragen, rechts auf rechts legen, Mittelnaht nähen, am Saum ein Gummiband einnähen, fertig. Juhuuu! Jetzt könnte ich noch mehr alte Pullover gebrauchen. Ich bin ein großer Freund von solch superschnellen Dingen, sieht man doch auch schnelle Erfolge.




Kommentare:

  1. Genial! Ich bin begeistert!
    ...und Hosen haben die lieben Zwerge nie genug!
    Ich danke Dir für diesen kreativen Tipp!

    Liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
  2. Klasse, wird ausprobiert!

    LG,
    Renata

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaub, ich geh mal meinen Kleiderschrank aufräumen ... Danke für's teilen ...

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Sache, doch leider sind unsere Söhne schon zu groß dafür :-)

    Aber eine Idee mal für die Enkel????????

    Liebe Samstagsgrüße von der Antje

    AntwortenLöschen
  5. ach wie lustig.... das habe ich im Sommer noch mit alten Jerseyoberteilen von mir gemacht. Das ist diese senfgelbe Hose u.a. die man bei mir im Blog am kletternden Kinderpoppes sehen kann.
    Ich habe aber auch noch Wollpullis... bunt gestreifte *harhar* Resteverwertung ick hör dir*
    Lieben Gruß.
    Pia

    AntwortenLöschen
  6. tolle Idee. In dem alter der Kleinen kann man nie genug Hosen haben. Unsere Kniee waren immer durch. Schöne Zeit war das.
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  7. Sehr gut durchdacht und richtig gut gelungen. So tolle Ideen muss man erst mal haben.

    Super!

    Noch einen schönen Sonntag

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...