Freitag, 9. Juli 2010

Zuversicht

Ich träume. Ich bin auf einer Insel und laufe am Strand entlang. Alles ist in das goldene Licht der untergehenden Sonne getaucht. Es sind viele Menschen am Strand. Sie spazieren, reden, lachen. Die Stimmung ist ganz leicht und fröhlich. Ich höre das Rauschen des Meeres und spüre einen leichten kühlenden Wind auf meiner Haut. Ich atme tief durch und genieße den Augenblick. Mir geht es richtig gut hier.
Da treffe ich zwischen all diesen Menschen plötzlich meine Mutter. Ich bin ganz überrascht und sage zu ihr : "Das ist aber schön hier!"
Da schaut sie mich an und sagt ganz ruhig und mit Nachdruck: "Ja, es ist schön hier!"


Heute vor 6 Jahren ist meine Mutter viel zu früh gestorben. Ich habe seit ihrem Tod nur dieses einzige Mal von ihr geträumt. Für mich hat dieser Traum eine sehr große Bedeutung. Denn seitdem bin ich zuversichtlich, daß es meiner Mutter gut geht, dort wo sie ist und daß wir uns wiedersehen.



Kommentare:

  1. Oh, wie gut ich nachvollziehen kann, welche bleibendes Geschenk eine solche Traumbegegnung ist.
    Ich wünsche dir heute einen Tag mit Ruhe für Begegnung, so ganz leise, Liebe-volle.
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frau FrischeBrise, ein schöner Traum, den Du bestimmt richtig gedeutet hast. Ich wünsche Dir einen schönen Tag, der sicherlich ein wenig traurig ist, aber hoffentlich auch einige Glücksmomente für Dich beteit hält. Fühl Dich gedrückt! Alles Liebe.

    AntwortenLöschen
  3. das sind geschenkte Momente......
    ein ganz lieber Gruß, Claudi

    AntwortenLöschen
  4. Ein lachendes und ein weinendes Auge ... und unbekannterweise eine virtuelle Umarmung.

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das tut mir leid.... und ich weiß, wovon ich spreche, meine Mutter starb auch viel zu früh vor gut 2 Jahren... ich kann es heute noch nicht glauben. Dein Traum ist aber irgendwie schön!
    Ich träumte das letzte Mal an meinem vorletzten Geburtstag von meiner Mutter, das war 8 Monate nach ihrem Tod. Dort hat sie sich dafür entschuldigt, daß sie mich verlassen muß(te). Wir haben uns dann irgendwie verabschiedet.
    Es war mein 1. Geburtstag ohne sie und es kam mir vor, als ob sie nun wirklich "weg" ist. Davor "spürte" ich sie immer mal, aber seitdem nie wieder! Komisch! Diese Erlebnisse kennen andere evtl. auch, wenn man einen Verstorbenen noch "spürt"?!
    Was ich noch sagen wollte: da hast Du Deine Mutter ja auch echt nicht lange gehabt, Du warst ja noch unter 30... schon echt traurig.
    Ich wünsch Dir heute (und natürlich auch sonst, aber heute insbesondere) alles Liebe und Gute... und daß Du den Tag gut überstehst!
    Viele liebe Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  6. Ein schöner Traum. Es ist beruhigend zu glauben, dass der geliebte Mensch an einem Ort ist, wo er Frieden gefunden hat. Mein herzliches Beileid! So früh seine Mutter zu verlieren muss hart sein.

    Meine Mutter und auch eine Freundin von mir war bereits mit 16 Halbweise, was entscheidend ihr Leben geprägt hat. Man ist sich seiner Vergänglichkeit eher bewußt, empfindet Gesundheit als nicht selbstverständlich und lebt intensiver, sagten beide.

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein schöner Traum! Seit dem Tod meines Vaters vor 1 1/4 Jahren träume ich immer wieder mal von ihm. In einem Traum hat er sogar wörtlich zu mir gesagt: "Jetzt mach doch nicht so ein Ding drum (oder so ähnlich, ich erinnere mich nicht genau), es ist total in Ordnung, so wie es jetzt ist". Nach diesem Traum hatte ich ein ganz starkes Gefühl, dass es ihm gut geht, da wo er jetzt ist.

    Ich wünsche dir, dass du den Tag (oder zumindest einige Momente) heute so verbringen kannst, dass es sich für dich richtig anfühlt.

    Ach, ich kenne das. Gerade an solchen Tagen....
    (als würde es einen Unterschied machen, ob es sich gerade heute jährt oder nicht - aber irgendwie tut es das trotzdem.)

    Viele liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ein sehr schöner Traum! Es tut mir Leid, dass deine Mutter so früh gestorben ist. Wie gut tun da solche Träume als leise Berührungen aus dem Jenseits. Hoffentlich bleibt der Moment lange greifbar!

    AntwortenLöschen
  9. Danke für's Teilen! Dein Traum schenkt mir gerade ein Stück Zuversicht angesichts dessen, was wohl bald kommen wird.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...