Freitag, 14. Mai 2010

Geburtstagsvorbereitungen 2

Vor einem Jahr am 14. Mai nachmittags waren wir mit der ganzen Familie zur Vorsorgeuntersuchung im Geburtshaus. Es deutete nichts auf eine kurz bevorstehende Geburt hin.
Ich fand das immer sehr angenehm, daß die Kinder bei den Terminen dabei waren und in diese ganze Schwangerschaft und das Warten auf das neue Geschwisterchen gut eingebunden wurden. Sie durften im Geburtshaus alles anfassen, alles fragen, bekamen alles erklärt. Sie hörten die Herztöne des Babys und durften auch mal Blutdruck messen und das Baby fühlen. Sie kannten die Räumlichkeiten sehr gut und wußten, daß hier unser neues Familienmitglied zur Welt kommen sollte. Für ganz kleine Geschwister stand immer eine Kiste mit Spielzeug bereit. Eine Vorsorgeuntersuchung dauerte mindestens eine Stunde. Beim Arzt war ich selten und ich war froh, daß ich einen Arzt hatte, der das vollkommen unterstützt hat, da seine Frau Hebamme war.
Morgen hat der kleine Bruder Geburtstag. Und damit er sich an seinem Ehrentag fein machen kann, habe ich ihm ein Shirt mit einer Zahl verschönert. Weil ich mich nicht entscheiden konnte, bekommt er gleich zwei.


Kommentare:

  1. DAs ist ein schönes T-Shirt! Und schön ist auch das du rundum von einer Hebammen betreut werden konntest und dein Arzt das mochte. Bei mienem zweiten hatte ich auch das Glück.
    Jetzt bin ich aber neugierig geworden. Waren die Kids dabei??
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Wow, schon ein Jahr rum. Unfassbar, wie die Zeit rast.

    Du hast da aber sehr sehr süße Shirts kreiert... :-)

    Liebe Grüße
    Frau SSL

    AntwortenLöschen
  3. Super T-Shirt! Das könnte ich auch brauchen. Unser drittes wird nächste Woche auch ein Jahr. Dieses Alter ist so wunderschön. Liebe Grüße, nik

    AntwortenLöschen
  4. Sabine, nein, bei der Geburt waren die Kinder nicht dabei. Das passt für mich nicht.
    Die haben es verschlafen ;-)
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Ist das wirklich schon ein Jahr her??? Ich erinner noch deinen Countdown auf deinemalten Blog - wahnsinn! Sie werden so schnell so groß!
    Herzlichen Glückwunsch und alles, alles Liebe!
    Kiki

    AntwortenLöschen
  6. Och, wie süüüüüß!
    Ich sinniere hier auch gerade 6 Jahre zurück...auf gepackten Umzugskartons mit Mega-Bauch, aus dem 2 Wochen später die Rüben schlüpften...und jetzt erklären sie mir ihre Welt. *seufz*


    Ich drück Dich! LG!!!!!

    AntwortenLöschen
  7. *lach* und auch noch derselbe frauenarzt, wie mir scheint. dr. w...rt? dann warst du bei seiner frau?

    AntwortenLöschen
  8. Podruga, der Arzt, dem die Frauen vertrauen, der mit den blauen Augen ;-)

    AntwortenLöschen
  9. ähm, so tief habe ich ihm noch nicht in die augen geschaut, meine position ist dort nicht so ... vorteilhaft :-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...