Dienstag, 27. April 2010

Der letzte Vorhang

Und schon wieder hört eine prominente Bloggerin auf zu schreiben.
Bei Frau Ami fiel heute der letzte Vorhang.
Über Jahre habe ich bei ihr mitgelesen. Mich kaputtgelacht. Gestaunt. Nachgedacht. Mich über manch Geschwurbel gewundert.
Als sie in der Fastenzeit sieben Wochen nicht schrieb, habe ich schon die Befürchtung gehabt, daß sie nicht mehr wiederkommt. Sie tat es aber. Aber irgendetwas war anders. Irgendetwas hat ihr den Spaß am Bloggen genommen. Schade. Um mit ihren Worten zu schreiben: ich bin verwörrt.
Frau Ami, Sie werden mir sehr fehlen! Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie ein beschwöngtes Leben ;-)

Kommentare:

  1. Na toll! den blog kannte ich gar nicht! und er hätte mir SEHR gut gefallen!!! Wie schade! Sie hat wirklich eine witzige art zu schreiben... menno...
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Ich finds schade, hab sehr gern bei ihr gelesen und oft viel Spaß beim Lesen ihrer Beiträge gehabt.

    Schadö, schadö...

    AntwortenLöschen
  3. Ob sie sich über die letzten, teils sehr unschönen Diskussionen über ihren "Geschwindigkeitsübertretungsartikel" beim Autofahren so sehr geärgert hat, dass sie das Handtuch geschmissen hat? - Da müsste sie doch aber drüberstehen.

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaube, diese von außen herangetragene Erwartungshaltung an die Kunstfigur nervte wohl zunehmend.
    Ich denke seit heute darüber nach, warum es mich überhaupt betroffen macht, denn ich "kannte" sie ja nicht mal. Aber ich habe sehr gerne dort gelesen. Nüchtern betrachtet ist es, als würde die Lieblingsdailyreal-lifesoap abgesetzt, dabei würde ich doch soo gerne wissen wie es weitergeht! Dieses Gefühl tut dem Ami Blog ein wenig unrecht, selbst im Palimpalimgeplauder war immer Herz. Trotzdem, die Art und Weise das Knall auf Fall durchzuziehen-irgendwie lässig!
    Wer aber so gerne schreibt,wie Frau-nun-nicht-mehr-Ami, der muss dem Drang vielleicht wieder mal nachgeben, vielleicht gibts irgendwoirgendwann eine Fortsetzung. LG, Lalobe

    AntwortenLöschen
  5. Hä? DAS hätte ich aus dem letzten Posting gar nicht rausgelesen. Naja, Dummi-ich. Aber ich hatte es vor der Fastenzeit auch schon gedacht.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...