Dienstag, 8. Dezember 2009

Unsere Biokiste

Auch heute kam wieder unsere Biokiste vom Gut Wulksfelde.
Der Fahrer ist wirklich pünktlich. Jede Woche ist er so um viertel nach 9 an unserer Tür. Für Mutzelchen ist das der Höhepunkt des Tages. Sie ruft ins Treppenhaus runter : "Unse Müsekisse is daaa!" Steht die Kiste dann auf unserem Küchentisch, muß ich mich mit dem Fotografieren beeilen, denn Mutzi will am liebsten sofort überall abbeißen. Heute mußten schon zwei Äpfel dran glauben.
Zum Mittag gibts heute Spinat. Hmmmm! Von dem großen Blätterberg wird im Topf nicht viel übrig bleiben, weil die Blätter so zusammenfallen. Ganz ehrlich - früher kannte ich Spinat nur in der tiefgefrorenen Form ;-)



Kommentare:

  1. Sieht sehr lecker aus. Ich moechte gerne wissen (alte Neugier) was Sie mit den Herbstruebchen gemacht haben? Das interessiert mich.

    AntwortenLöschen
  2. Dieses Kind ist ja soooooooo niedlich!
    Und diese süße Kindersprache. Herrlich.

    AntwortenLöschen
  3. Oh frischer Spinat, lecker!!
    Bisher nur einmal gegessen, aber es hat wunderbar geschmeckt. Und wie der Riesenberg Spinatblätter zusammenfiel, blieb mir auch deutlich in Erinnerung.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ruth!
    Ich habe die Rübchen zusammen mit Kartoffeln, Möhren und Pastinaken in einen leckeren Eintopf verwandelt.
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...