Samstag, 28. November 2009

Fenstersterne

In den letzten Tagen habe ich fleißig Sterne gefaltet. Schon lange wollte ich diese Sterne aus Transparentpapier ausprobieren. 15 Stück habe ich hergestellt, für jede Fensterscheibe einen. 15 mal 15 Zacken. War ganz einfach, hat aber ein bißchen Zeit in Anspruch genommen. Das Ergebnis ist wirklich schön und die Sterne leuchten richtig.
Heute Nachmittag öffnen wir unsere Weihnachtskisten. Da freuen wir uns schon alle drauf. Jedes Stück steckt voller Erinnerungen, da werden wir wieder viel zu Erzählen haben.

Die Anleitung für die Sterne habe ich hier aufgeschrieben. 

Kommentare:

  1. Die sehen superklasse aus!!
    Wunderschön!!
    Einen schönen 1. Advent wünsche ich Dir und Deiner Familie.

    Schöne Grüße aus dem Knusperhäuschen im Odenwald,
    Dorothee

    AntwortenLöschen
  2. Ui...eine Kindheitserinnerung! Diese Sterne habe ich als Kind auch sehr gern gemacht und wir hatten auch einige davon an unseren Festern hängen. :o)
    Schaut sehr schön aus. Wünsch EUch noch einen schönen 1. Advent.

    Danke für Deine Glückwünsche gestern. :)
    liebe grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Solche Fenstersterne finde ich auch immer wieder schön!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...