Samstag, 26. September 2009

Mark Knopfler

Es ist die Nacht vom 19. auf den 20.09. 2007. In der letzten Nacht wurde unser Mutzelchen geboren, sie ist nun knapp 24 Stunden alt. Wir sind völlig aus der Zeit geworfen. Tagsüber waren wir sehr müde, aber nun, um 1 Uhr morgens sind wir hellwach. Wir legen unser neuestes Familienmitglied zwischen uns auf das Sofa und zappen durch das nächtliche Fernsehprogramm.
Da bleiben wir auf 3sat hängen. Ganz besondere vertraute Töne gehen von unseren Ohren direkt unter die Haut und in den Bauch. Da spielt Mark Knopfler in einem kleinen Theater vor einem kleinen Publikum. Sein Gitarrenspiel hört man unter Hunderten sofort heraus. Er fesselt uns mit seinem Gesang und seinem Können an der Gitarre. Er spielt Stücke aus seinem neuen Album "Kill to get crimson". Wunderbare Musik. Still und eindringlich. Mit klugen Texten. Das Album haben wir uns gleich am nächsten Morgen gekauft. Wir hören es seitdem nicht immer, nur in besonderen Momenten. Zum Beispiel, wenn wir von der Autobahn abfahren auf unserem Weg nach Kühlungsborn an der Ostsee. Auf der Fahrt übers Land durch Alleen und an Feldern vorbei fängt für uns die Entspannung an. Mit der Musik von Mark Knopfler.
Diese Woche wurde bekanntgegeben, daß Mark Knopfler nächstes Jahr nach Hamburg kommt. Ich habe mich schon richtig gefreut. Jetzt habe ich die Preise gesehen.

140 Euro.

Für eine Karte.

Ich bin dann mal heulen.

Kommentare:

  1. Oha - na das ist wirklich ein stolzer Preis, holla die Waldfee.

    Aber Mark Knopfler ist eben auch nicht „Irgendeiner” - Mark Knopfler ist ein Virtuose seines Fachs, DER Gitarrenspieler, der sich direkt mit Herrn Santana auf eine Stufe stellen kann.

    Ich wünsche euch ein tolles Wochenende und schicke euch liebe Grüße,

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. schau mal hier http://www.ventic.de/tickets/1497/mark-knopfler_tickets/hamburg_2010-06-16 bisschen billiger ich weiß nicht obs hilft?

    AntwortenLöschen
  3. Na das ist ja ne Hausmarke. Ein wirklich stolzer Preis. Wir hören Mark auch ganz gerne und alleine geht mann oder frau da ja auch nicht hin. Also 280,-Euro, ich weiß nicht. Du kannst ja noch ein bisschen sparen bis dahin. Lach
    LG und schönes Wochenende Micha

    AntwortenLöschen
  4. m-a-r-k k-n-o-p-f-l-e-r
    allein der name
    ja!
    ich verstehe dich!
    *seufz*

    AntwortenLöschen
  5. O mein Gott das ist wirklich zum Heulen!
    Als ich letztes Jahr nicht zu Aimee Mann nach Köln konnte, weil zuu weit weg und kleines Kind zu Haus, hat mein Liebster mich bei 7 Liedern am Telefon mithören lassen, da hab ich mich im Wechsel gefreut/geseufzt/geärgert...
    Liebe Grüße von Uta!

    AntwortenLöschen
  6. wie wäre es mit gewinnen? Radio Hamburg verlost ja gern mal kurz vorher Kärtchen im Do-Pack ;-). Ich kann euch gut verstehen, ich verbinde auch immer wieder besondere Momente mit besonderer Musik. zB das erste Dire Straits Album (Knopfler halt), ich glaube das war 1977, das Cover ist gelb, ich war 17 und sehr verliebt.....
    LG von Annette

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...