Dienstag, 15. September 2009

Ach, Patrick!

Du Traum an meiner Mädchenzimmerwand! Was fand ich den Kerl toll! Und den Film natürlich. Hui, bisher ungesehene ungeahnte Szenen sah ich da in meinen jungen Jahren! Hüften, die aneinanderreiben hat man damals selten gesehen. Ich glaube, ich bin neben meinen Eltern im Kino im Dunklen rot angelaufen. Machs gut, Patrick Swayze!

Kommentare:

  1. Ich schließ mich hier mal an. Machs gut und hoffentlich geht es dir jetzt besser. Grüß mir meinen Opa ;(

    vlg tine

    AntwortenLöschen
  2. Ach ja!
    Einer der Helden meiner Jugend.
    Er mich zwar nicht mehr erröten lassen, aber ich fand ihn toll.
    Jugend!

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann diese Worte nur unterschreiben. Mögest du dort oben auf deiner Wolke sitzen und zufrieden auf die Welt hinunter blicken. Gerade bei unserer Generation hattest du eine Menge Fans.... Ich weiß gar nicht mehr, wie oft ich „Dirty Dancing” schon gesehen habe...

    AntwortenLöschen
  4. Was hab ich Dirty Dancing geliebt. Ich habe ihn in meiner Jugend einige Male im Kino gesehen und später im TV noch zig mal.
    Schlimm, dass Patrick Swayze so früh gehen mußte.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. *hach*

    Gekämpft hat er, der Gute!
    Jetzt hat er keine Schmerzen mehr!
    Wird jetzt mit Michael den Moonwalk tanzen, nehme ich an. ;)

    Zu Hause werde ich Dirty Dancing auch nochmal ansehen.

    AntwortenLöschen
  6. doof finde ich den Film jetzt, aber als ich jung war....

    Was mich an ihm wirklich fasziniert - er hat mit nur einer einzigen Frau sein Leben geteilt, ohne großen Vergehen und drumbaba.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...