Mittwoch, 22. Juli 2009

Bücherkartons

Leider kann man Bücherkartons immer nur bis zur Hälfte füllen, denn dann sind sie schon zu schwer. Bei Bildbänden reichen noch weniger Bücher. Ich habe gar nicht so viel leichte Sachen, die ich oben drauf packen kann. Mutzelchens Kuscheltiere mußten schon dran glauben und die Bälle vom Großen. Klar, daß wir deshalb fast 100 Kartons brauchen werden.


Kommentare:

  1. Oh, wie kommt mir das bekannt vor...!

    Das Picasso-Buch haben wir übrigens auch und bei uns wurden ähnlich viele Kartons ;) vom Umzugsunternehmen transportiert! Wir haben auch Handtücher, Klamotten & Co. zu den Büchern gesteckt :) !

    Die Etiketten sind ja super klasse - hätte man auch mal drauf kommen sollen...!
    So stand ich wie eine Stewardess im Haus und zeigte den Möbelträgern die Notausgänge äääh wo der jeweilige Karton hin soll. Zum Schluss stapelten sich die Kisten im Wohnzimmer (puh, zum Glück hat das ein Ende!!!)

    Drücke die Daumen, dass es bald vorbei ist und ihr wieder wohnen könnt - und das im schönen Norden :)

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. ...100 Kartons...das dachte ich auch:) Am Ende waren es ca.125 und wir mussten noch ein paar Sachen in Trier lassen. Nach einem Umzug sieht man, wie viele Sachen man hat und das man davon eigentlich jede Menge nicht wirklich braucht.
    Etiketten hatten wir auch...aber beim Ausladen war ich schon so kaputt, dass es mir eigentlich egal war, wo die Kisten abgestellt wurden:) Hauptsache, es war vorbei!:)Fallst Du noch eine Transportfirma suchst...schaue hier: http://www.umzugsauktion.de/ Die Suche ist umverbindlich und kostenlos. Grüße Klara

    AntwortenLöschen
  3. schön dein Bild vom Hafen
    und ein tolles Geschenk von deinem Mann

    mein Cousin ist auch aus Berlin an den Rhein gezogen, die Stadt hatte sich zu sehr verändert und er hatte andere Interessen

    seid willkommen im Norden
    und lass dich nicht zu sehr nerven,
    hauptsache ihr bleibt gesund
    Frauke

    AntwortenLöschen
  4. Jo, Bücher waren es auch bei uns, die die Umzugsmänner in`s Schwitzen gebracht haben...
    Wer die wohl alle (so voll) gepackt hat...?
    Bei uns waren es dann 140!!! Kartons und ein paar Sachen wurden noch im eigenen Auto transportiert.
    Bin nun wieder hier am Rand von Berlin. War über zehn Jahre im Süden und wollte nicht mehr her, aber der Job ist halt wichtiger und immer nur am WE sehen ist auf Dauer auch nichts.

    Wünsche, dass es für euch entspannter wird und du dich gut einlebst und es dann auch genießen kannst!

    GLG
    PE

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...